Neuer T-Mobile-Service: Musikstück statt Freizeichen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von der.jojo, 22. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Wie immer, wie alles von T.....
    ohne Moos nix los.
    Service ist für mich nur dann auch Service wenns nix extra kostet, alles andere ist nur ein erweitertes Angebot, der Unterschied sollte auch PC-Welt bekannt sein. :bet:
     
  2. ueberulmen

    ueberulmen Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    68
    Okay, dann is ja alles klar.

    Ich dachte, das wäre wie eine Warteschleife bei 'ner Firma gewertet worden, welche ja auch kostenpflichtig ist.

    Thema gegessen:).
     
  3. Rallixx

    Rallixx Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    27
    das sollte eigentlich ein Spaß sein. siehe auch ";-)". Natürlich zahlst du nichts.
    Vor vielen Jahren hatte die Telekom mal vor auch für Anrufe Gebühren zu nehmen die in einem Besetzzeichen enden.
    Rallixx
     
  4. ueberulmen

    ueberulmen Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    68
    Na dann hoffe ich mal, das die Regulierungsbehörde schleunigst dagegen vorgeht.

    Das sind ja kriminelle Machenschaften, diese Abzocke!
     
  5. Rallixx

    Rallixx Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    27
    @ueberulmen
    ja klar zahlts du. du hörst doch dann Musik! Oder meinst du für günstige 99 Cent pro Monat für den Angerufenen ist es getan.
    Auch dein Geld wollen sie!!
    ;-)

    Rallixx
     
  6. ueberulmen

    ueberulmen Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    68
    Zahlt man eigentlich schon für das Gespräch, wenn man dieses "Freizeichen" beim Gegenüber hört?
     
  7. Tripex

    Tripex Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    76
    Die Leute mögen Spielereien, das sieht man doch an den Klingeltönen. Also wird dieses Angebot von T-Mobile meiner Meinung nach ein Erfolg werden. Ich kann mir vorstellen, daß das später noch personalisiert wird, je nach Anrufer ein anderer Song und irgendwann kann man seine eigenen WAVs uploaden, aber natürlich nicht für lau.
     
  8. xXGREEKXx

    xXGREEKXx Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    9
    Wieviel Schwachsinn kann die Menschheit ertragen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen