1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neuer TFT und kein bild?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Scarb, 27. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    ich habe mir gestern einen neuen tft (hundai imagequest l70d+) gekauft und er funktioniert auch toll! Aber wenn ich die auflösung wechsele, z.b.: ein spiel hat nur 1024*768unterstützung, und dann wieder in die höhere auflösung wechsele(1280*1024) bleibt manchmal einfach der bildschirm schwarz. erst wenn iich den rechner neustarte funktioniert alles wieder.


    mein pc:
    athlon XP 1900+
    geforce 5600
    windows xp

    was ist da los?
     
  2. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Haste denn auch die Treiber für den Bildschirm installiert? Also nicht nur den Standard-Treiber von XP.....

    Ciao
     
  3. pueppi

    pueppi ROM

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    5
    Prüfe mal , ob deine Grafikkarte die Bildfrequenz beim Ändern der Auflösung
    bei 60Hz hält. Manche TFT´s schalten bei höheren Frequenzen das Bild dunkel!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen