Neuer Wurm öffnet Hintertür auf dem PC

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Tooobi, 18. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    wirklich interesssant sind Meldungen über neue Viren nicht mehr. Solange die Viren, Würmer, etc. nur durch Unwissenheit/Dummheit ignoranter Anwender (öffnen von gefährdeter Anlagen) gefährlich sind ist der ganze Hype der jedesmal veranstaltet wird völlig überflüssig. Wer es jetzt noch nicht kapiert hat, dem kann man sowieso nicht mehr helfen.
    Interessant werden die Meldungen erst dann wieder, wenn es um ein Virus geht welches andere oder neue Wege nutzt ein System zu infizieren insbesondere wenn dazu keine Aktivität des Anwenders notwendig ist.
     
  2. Tooobi

    Tooobi Byte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    62
    und das laut Sophos nur bis 25. Februar. Das ist in einer Woche.

    Ich denke mal: no panik, Virenscanner aktualisieren u. wenn vorhanden Firewall-Regel prüfen bzw. den Port verbieten.

    Aus und gut und Ende.

    Tipp: Wenn Ihr die Möglichkeit habt, dann lasst doch mal von einem Kumpel einen Portscan auf Euern Rechner machen (anrufen, IP-Adresse durchgeben etc.). Dann seht Ihr auch auf welche Ports die bösen bösen Hacker zugreifen könnten.
    Wenn es zu viele sind - Firewall-Regeln prüfen o. ggf. vorher etwas über Firewalls und deren Funktionsweisen lernen. Literatur gibts im Internet o. in jeder guten Bibliothek.


    Tschau
    Tobias
     
  3. q3badboy

    q3badboy Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    17
    sers!

    irgendwie kapier ichs net das alle immer son aufstand wegen irgendwelchen würmern machen die sich per email verbreiten.
    ich glaub im moment is keiner so dumm und öffnet nen dateianhang von nem absender den er nicht kennt und auserdem wenn jemand ne mail von einem bekannten bekommt und da irgend ein quatsch drinsteht dann wird wohl jeder wissen was das is oder?:confused:

    ausserdem wie is das ich hab einige email addressen aber hab noch nie ne email mit nem wurm oder so bekommen :heul: :heul: :heul: woran liegts?

    und leute wenn ihr schon so schiss vor nem blöden virus habt zieht den stecker :D

    mfg badboy:cool:
     
  4. Downie

    Downie Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    204
    Nicht schon wieder so ne Meldung über "gar fürchterliche, alles zerstörende, und überhaupt schlimme" Würmer.

    Ich kann?s nicht mehr hören. :aua: :aua: :aua:

    Wer drauf klickt, und jeden Scheiß öffnet ist selber Schuld!!!!!!!!!!

    Aber ich weiss:

    Jetzt kommen wieder jede Menge Meinungen die sagen, "aber die Neuen wissen es nicht besser".

    Dann sollen sie sich verdammt noch mal vorher informieren!!!!!!!!!!

    Aber ich rege mich schon wieder auf.:fire:

    Ich kauf mir doch auch kein Auto, verzichte auf den Führerschein,

    (brauch ich ja nicht, ich bin ja schon mal über eine Strasse gelaufen)

    und wundere mich dann, das es wirklich auch unfreundliche Verkehrsteilnehmer gibt.
    (Schreck!!!!!)

    Aber das kannst du jedem "Neuen" 10 Mal sagen!

    Spätestens nach 2 Wochen geht das Telefon:

    Kannst du mal vorbeikommen; "Irgendwas funktioniert nicht mehr"!

    Ich geb?s auf!!!:wegmuss:

    Ciao
    Downie :heul:
     
  5. Postmaster

    Postmaster ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    wenn intersessieren eigentlich solche Virenmeldungen noch?

    Das man Dateianhänge grundsätzlich nicht öffnen sollte, ist
    sowieso jedem klar . Bei mir werden solche Mails gleich gefiltert
    und so bekomme ich die meisten eh nicht zu Gesicht.
    Desweiteren gibt es ja Virenscanner, bei mir 2 Stück und natürlich
    eine Firewall. Natürlich, bekommt ein Hacker meinen PC trotzdem
    gehackt und es können sich trotzdem Würmer einnisten.
    Aber wenn sich jeder User schützen würde und täglich seinen Virenscanner updaten würde und seinen gesunden
    Menschenverstand einsetzen würde, hätten solche Würmer
    überhaupt keine Chance und wären
    nicht mal eine Message wert .

    Greetz,

    Bernhard
    :)
     
  6. Jodelmann

    Jodelmann Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    51
    Man stumpft wirklich so langsam ab.
    Heute war mal wieder so ne Mail bei mir in Outlook.
    Virus: W32.Sober.C@mm
    Früher sind bei mir sofort alle Warnlampen angegangen.
    Heute gehört das irgendwie schon zum Alltag.
    Und auch da stimme ich zu:
    Wer immer noch nicht begriffen hat, wie man sich
    dagegen schützt, dem ist wirklich nicht zu helfen.
    Andererseits: Es gibt immer wieder Neueinsteiger
    und Leute, die Jahrzehnte in Entwicklungsländern
    verbracht haben und für die Viren und Würmer
    etwas sind, was im Boden herumkriecht.
     
  7. TheBlutsvente

    TheBlutsvente Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    50
    Ach ja .- hatte schon jemand erwähnt, das man nicht willenlos Dateianhänge in Mails öffenen soll.... :laola:
     
  8. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    <Voll zustimm>
    Aber ist das Klischee der PCW-Lesern leider immer mehr auf Computerbild-Niveau unterwegs...
     
  9. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Sry, aber ShieldsUp traue ich nicht.
    Z.B.: meint die Seite ich würde ICMP (Ping Requests) blocken...
    Also meinen Computer unsichtbar via IP machen.
    Das allerdings ist blödsinn, da ich ICMP absichtlich zulasse.

    Mag sein, daß es bei vielen funktioniert. Bei mir zumindest nicht richtig.
     
  10. DrAcid

    DrAcid Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    36
    Ja klar, nur nicht jeder der es möchte KANN es auch :rolleyes:


    @emacs: Nette Seite *g* Ich hoffe die 100% TruStealth-Bescheinigung treibt mich nicht zu unvorsichtigen Höhenflügen, denn wenn ein GUTER Hacker was will, dann wird er bekommen was er will! Früher oder später.
     
  11. cYpro$

    cYpro$ Byte

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    52
    also "so" gefährlich scheint dieser wurm echt nicht zu sein,
    zumal ich noch nie einen Wurm etc. auf der HDD hatte:)

    Wer auf sein System aufpasst, dem passiert auch nichts ;)

    CYA
     
  12. Tooobi

    Tooobi Byte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    62
    Jap über diverse Webseiten geht das natürlich auch, ich misstraue diesen aber prinzipiell, zumal ich das ja nur nutzen möchte wenn ich mir nicht sicher bin, ob mein System sicher vor Angriffen ist.

    Möglicherweise sind die Web-Scanner absolut harmlos und nach spätestens 24 Stunden ändert sich die IP-Adresse ja eh, aber ich halte Vorbeugen besser als auf die Schuhe :kotz: ;-)

    Tobias
     
  13. emacs

    emacs Megabyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.031
    Einen Portscan kann man auch hier online machen lassen:

    ShieldsUp!

    Greg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen