Neuer Wurm Swen tarnt sich als Microsoft-Mail

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Zipfelklatscher, 19. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher ROM

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    4
    Und ich dachte schon, ich bekomme plötzlich viele nett gemeinte Mails. Aber nein, wieder nur irgendwelche Spinner, die mir mal wieder ein Sicherheitspatch unterjubeln wollen. Gestern abend habe ich das letzte Mal Mails geholt, heute gegen 13 Uhr wieder: 80 Mails, davon waren 5 kein Spam oder Trojaner! Man, wo soll das noch hinführen. Und vor allem: was haben diese Ar...löcher davon, solche Sachen in Umlauf zu bringen. Die sollen lieber was sinnvolles machen.

    Wer solche Mails nicht ungesehen löscht, hat es nicht anders verdient, dass sein PC verseucht wird, zumal eindringlich genug vor solchen Mails gewarnt wird.
     
  2. AndySchrader

    AndySchrader Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    26
    Ich hab gestern abend ca 70 Stück dieser dollem MS-Software gelöscht, eben gerade 86 im GMX Postfach (und nur in diesem). Wieso reagiert da GMX nicht mal? Der Spam-Filter, den die haben ist sehr wirkungsvoll, nur den schei. kriegen die nicht zur Seite geschafft. Ist schon ärgerlich, wenn fast 20 MB auf meine Platte wollen, die da aber nix zu suchen haben. So wird das Medium Internet und E-Mail ins absurdum geführt und der normale User freut sich irgendwann auf TCPA :aua:

    Gruß Andreas
     
  3. df1kbb

    df1kbb ROM

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    1
    Ich würde sie eben nicht als "DAUs" bezeichnen. Unwissende wäre da wohl eher zutreffend. Wer sich heute bei A**i oder L**l einen Rechner kauft, ist meistens ein Neuling. Was bei den Rechnern fehlt, ist m.E. eine kleine Infobroschüre, die auf die Gefahren hinweist, welche im Internet lauern. Mag sein, dass die Rechner nun auch neben dem Betriebssystem zumindest einen Virenscanner haben. Es muss aber auch darauf hingewiesen werden, dass es eben nicht nur mit diesem Scanner getan ist, sondern dass dieser auch regelmässig aktualisiert werden muss. Weiterhin müssen Neulinge auch darauf hingewiesen werden, wie man sich zu verhalten hat. Mit dem Internet ist es wie im Strassenverkehr. Man kann sich nicht nur selber, sondern eben durch falsches Verhalten auch andere gefährden. Deswegen fände ich es gut, wenn Firmen, wie die o.g. diesbezüglich auch "Aufklärung" betreiben würden.

    Gruß
    Bert
     
  4. Piecho

    Piecho Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo Leute,

    hoffe doch das bald etwas dagegen gemacht wird.

    Habe 2 Mail Adressen, wo von ich eine recht offt nutze.

    Also @gmx.de, die andere @t-online, kennt keiner,

    habe sie noch niemals irgendwo angeben, habe jetzt die letzten 3 Mon. mal aufgeschrieben, was da so an SPAM rein kommt.

    im Juni = 483
    im Juli = 508
    im August der Hammer = 722


    nur Werbung für VIAGRA, oder 0190 Damen sowie Lottogwinne usw.

    Wo soll das noch hin gehen
     
  5. Windapple

    Windapple Byte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    26
    Langsam nervts.
    Hab nun schon 5 Stück bekommen.
    Die Mails allein sinds ja nich.
    Da ist ja auch noch der fette Anhang.
    Ein Glück, das ich Mozilla Mail hab ;-)
     
  6. Degenerate

    Degenerate Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    14
    !! Ganz genau so seh ich das auch. Leider gibt es aber immer noch viel zu viele User (oder besser DAU's) die drauf reinfallen :aua:

    EDIT:
    Moment! Autofahren darf nur, wer die Fahrschule absolviert hat, hingegen darf jeder - um es mal plump auszudrücken - Depp an einen Rechner.
     
  7. tyroff

    tyroff ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Spam ist schon ekelig. Werde auch immer aggressiv wenn ich sowas bekomme. Aber man kann sich ja mittlerweile auch davor schützen. Mit dem Computer ist es halt wie mit dem Autofahren. Das darf auch nicht jeder :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen