1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Aldi-Notebook 95400

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Yussuf, 19. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Hallo alle zusammen !!

    Mit meinem jetzigen PC (AMD 1800+, GeForce2 MX, 512 DDR) kann ich Spiele wie z.B. Half-Life2 auf allen niedrigsten Details mit ca. 20 fps spielen (Auflösung 640*480). :heul:
    Weiss jemand von euch, vllt sogar erfahrungen vom letzten aldi-notebook, wie man mit den Dingern so zocken kann?
    Ich will eigentlich nicht soo besonders viel spielen, aber ich will spielen können. Wenn das ganze dann nen bissle besser als bei meinem jetzigen pc aussieht wär ich nicht böse ;-) :D

    Ich würde das "Ding" in weiser vorraussicht kaufen weil ich so etwas im Studium o.Ä. bestimmt gebrauchen könnte. Ausserdem habe ich nicht genug Geld um mir auch noch den nächsten Aldi-PC zu kaufen ^^
    Was meint Ihr, kann man damit schon einigermassen passabel vllt sogar mit 100fps counterstrike (steam 1.6) zocken?

    Vielleicht wisst ihr ja auch zufällig jemanden (z.B. Chip), der den neuen laptop getestet hat und das ergebnis im internet stehen hat.

    Gruss
    Yussuf
     
  2. Hi, ich hab das Aldi Notebook vom Oktober und war sehr zufrieden mit der Spielegeschwindigkeit.
    Half Life 2, Far Cry, BF1942, BF Vietnam, Doom3, F1 Challenge 99-02 + Mods liefen alle gut.
    Da das Notebook vom Dezember doppelt soviel Grafikspeicher hatte (128 MB) und Aldi wohl nicht abrüstet, sollte das neue Notebook für die Spiele ausreichend sein.
     
  3. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Cool, danke für deine schnelle antwort.

    thx, genau um diese spiele ging es mir ^^

    weisste wie viele fps so ca. du hast ?

    Gruss
    Yussuf
     
  4. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Waaaah!!

    Habe gerade gesehen, dass diese Notebook keinen LTP Anschluss hat. Weiss jemand wie ich trotzdem meinen Drucker anschließen kann?

    :bet: :bet: :bet:

    Gruss
    Yussuf
     
  5. Gismo 02

    Gismo 02 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Hat dein Drucker einen USB anschluß?
    Von HP, Deskjet 5550, hat beides. Was für einen hast du?
    Es gibt, sofern ich mich nicht Irre, bei www.pearl.de adapter von LPT1 auf USB?

    Gruß
    Gismo02
     
  6. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Jau, danke. Habe inzwischen auch einen Adapter gefunden. Bei ebay.

    Jau, iss nen relativ alter, der noch keinen USB-Anschluss hat.
     
  7. christian60

    christian60 ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Ehe noch andere frustriert sind, möchte ich darauf hinweisen, daß die ALDI-Notebooks 42200 und 95400 mit PowerCinema im DVB-T kein EPG unterstützen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen