neues betriebssystem ohne treiber

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von moz, 6. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moz

    moz Byte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    15
    ich möchte auf en alten computer meiner freundin win2000 installieren, hab aber nichts außer die win2000 cd (also keine treiber für die ganze hardware).
    leider hab ich auch so nicht viel ahnung. ist es wahrscheinlich, dass die wichtigsten sachen erkannt werden und ich dann im internet die treiber finde?
    und: wird die netzwerkkarte erkannt (weiß nich wie die heißt) ?
    vielleicht kann mir jemand sagen ob das funktioniert. danke schon mal. georg*
     
  2. moz

    moz Byte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    15
    danke für die antworten
    georg*
     
  3. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Sehr langsam ja. Würde ich aber lassen. Es sollten schon mind. 128 MB, besser noch 256 und mehr drin sein.
     
  4. moz

    moz Byte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    15
    noch ne frage:
    läuft win2000 mit 64Mb
     
  5. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Wenn du keine Exoten im Rechner hast, wird das meiste erkannt. Neue Treiber für W2k findest du im Internet bei den jeweiligen Herstellerseiten. Man sollte allerdings schon wissen, was im Rechner drin ist. Mit Sandra 2003 überprüfen oder notfalls den Rechner aufschrauben und nachgucken.
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<ist es wahrscheinlich, dass die wichtigsten sachen erkannt werden>>

    Ja, ggf. brauchst du Treiber für die Graka und sie Soundkarte!

    <<wird die netzwerkkarte erkannt >>

    Ich denke mal das du damit keine Probleme haben wirst - wenn doch musst du halt den PC aufschrauben und nachschauen was auf der Karte draufsteht und dann mit Google danach suchen!

    Tipp: Mit aida bekommst du genaue Informationen über die Hardware und Links zu den Herstellern - allerdings solltest du das mit dem jetzt vorhandenen Betriessystem machen!

    http://www.aida32.hu/aida-download.php?bit=32

    [Diese Nachricht wurde von whisky am 06.04.2003 | 15:06 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen