Neues Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Ufranke, 21. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ufranke

    Ufranke ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Eine Frage an die Profis:
    Auf meinem zweiten, alten Computer habe ich immer noch Windows 95.
    Da dieser jetzt verstärkt von meiner Tochter genutzt wird, möchte ich ein neues Betriebssystem installieren.
    Zu meinem neuen Computer gabs leider nur eine Recovery-Cd.
    Was empfehlt Ihr? Wo kaufen?
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    WinXP wird nicht mit akzeptabler Performance auf diesem System laufen.
    MfG
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Also ich würde da MAXIMAL Win2k drauftun (und das auch nur ohne "active Desktop")

    Win98SE ist die beste Wahl...
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    wenn du an der HW noch was aufrüsten willst, würde ich dir nochmal 128 oder 256 MB RAM empfehlen und eine größere FP ~20GB , je nach dem, was dein MoBo verarbeiten kann.

    Mfg
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    meine ich doch ... ;)
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wenn Aufrüsten, dann auf w98se. Das ist noch aufgrund der DOS_Funktionen handlich genug und nicht so speicherfressend, daß die Kiste gleich in die Knie geht. Außerdem machts weniger Sperenzchen als w98.

    MfG Raberti
     
  7. Ufranke

    Ufranke ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Hier nochmal ein paar Daten:
    PII 233Mhz
    128 MB Arbeitsspeicher
    2 Festplatten mit 4300 MB
    Grafik Elsa Erazor 16 MB
     
  8. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Betriebssystem und Rechner müssen "zusammenpassen". Wenn Du an die Installation von Windows XP auf einem Rechner denkst, der ursprünglich für Win95 konzipiert war, wird Deine Tochter nur wenig Freude an dem Rechner haben.
    Allein das Betriebssystem verschlingt dann solche Ressoursen, dass der Rechner nur noch unerträglich langsam läuft.
    MfG
     
  9. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    an welchens Betriebssystem hast du gedacht? Wenn du schon schreibst .... alten Computer mit W95 ... ist das Modell sicherlich schon min. 5-8 Jahre alt. Willst du die Hardware auch aufrüsten?
    Wenn nein, würde ich max. W98 Empfehlen, ggf. mal in ComputerZeitungen, Flohmarkt, etc. suchen. ( Oder hier}im Forum > Kleinanzeigen)

    Weil das Problem was du bekommen wirst, ist die Hardware - Anforderung deines Zukünftigen Betriebssystem.

    P.S. Was macht deine Tochter mit dem Rechner? (Spielen, Briefe Schreiben, Surfen?)

    Mfg
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Nenne doch mal so in etwa die Hardware deines Alten PC}s.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen