1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues BIOS für das K7S5A

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gast, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo, Leute, für das allseits beliebte (und geschmähte) Board K7S5A gibt's mal wieder ein neues BIOS auf

    http://www.k7jo.de/start.htm

    von ECS (original) und Cheapoman sowie HoneyX (gemoddet). Mir gefällt diesesmal das Cheapoman am besten, weil es sehr schnelle und stabile Einstellungen zuläßt, die so mit dem Original-BIOS nicht möglich sind. Genauere Erläuterungen findet ihr auf der o.a. Seite.
    MfG :cool:
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Das HoneyX 030327 hatte ich bis dahin auch drauf und Cheapomans vom März 03 vorgezogen.
    Dieses läuft nun bei mir völlig problemfrei - auch mit den schärfsten Timings. Komischerweise (Fertigungstoleranzen?) sind auf verschiedenen Boards der gleichen Serie nicht immer die gleichen BIOSversionen optimal.
    MfG
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Wo soll'n da was Neues sein ?!?

    Das beste Bios ist nachwievor das OC030327 von HoneyX und gleich danach kommt das Cheepoman das auf dem 021129 basiert .
    Das 030811 Bios ist nicht immer problemfrei
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen