1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues BIOS für EPOX EP-8KHA+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Steffenxx, 14. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, auch Epox hat ein neues BIOS für das 8KHA+ zum Download bereitgestellt 8khi2304 vom 04.03.2002 :

    Support ATA-133 HDD
    Turn off KB LED after ACPI S3/S4/S5 mode
    Fixed DRAM Bank interleave can?t modify by item. If over clock
    Huge hard disk size over 137GB support
    Added Athlon model 8 CPU support (CPUID=680)

    UDMA133-Festplatten wurden zwar erkannt (beim Booten) liefen unter Windows98SE aber nur auf UDMA33. IDE-Treiber-Update brachte keine Abhilfe. Ich habe Epox schon angemailt. und bleibe am Ball. Falls jemand eine Lösung hatte, bin ich natürlich interessiert. Mfg Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen