1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neues Board/CPU

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cantor, 3. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cantor

    cantor Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    48
    Hallo,
    muss ich nach Austausch von Board und CPU damit rechnen, Win XP neu installieren zu müssen?
    Gruß
    cantor
     
  2. haytxa

    haytxa ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Funktionieren tut Windows dann immernoch, es werden logischerweise neue Treiber installiert für z.B. die onboard Soundkarte, Netzwerkkarte usw... Aber besser wäre es wenn du das Betriebssystem dann neu installierst. Dann gibt es auch keine Konflikte...
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Neu aufsetzen. Alles andere ist wollen aber nicht können...
     
  4. cantor

    cantor Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    48
    Das bedeutet dann ja auch Neuinstallation aller Programme mit ihren mit der Zeit entstandenen Einstellungen..., grauenvoller Gedanke. Ich glaube, ich lass die Finger davon
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Genau das bedeutet es...
     
  6. Bobby-Uschi

    Bobby-Uschi Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    173
  7. Average Dalton

    Average Dalton Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    120
    Nach einer Neuinstallation von XP nach Mainboard- und CPU-Wechsel wirst du XP auch neu aktivieren müssen, da sich deine XP-Seriennummer mit der bisherigen HW bei MS eingetragen hat. Eine Online-Aktivierung wird dabei wohl Zicken machen. Per Telefon ist es aber kein Problem. Musst der Hotline nur mitteilen, dass du MB&CPU gewechselt hast.
    Grüße von Average
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen