1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Board kein FSB von 333?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jimmylein, 10. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jimmylein

    Jimmylein Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    81
    Ich hab ne Frage!
    Ich hab gestern n Neues Board gekriegt und zwar das KT4A Ultra von MSI
    Und im Handbuch und überall au der Webside steht, das ich dan FrontsideBus bis auf 333 stellen kann, weil ich mir auch nen 2700 XP gekauft hab.
    Aber im Bios gehts nur bis 280

    Und wenn ich mir jetzt nen 333 MHz Speicher kaufe, der übrigens im Bios auch einstellbar ist, möchte ich ja auch das der Prozessor so läuft
    Was soll das?

    Das Bios ist schon das neuste
     
  2. Jimmylein

    Jimmylein Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    81
    Danke!

    Die Antwort hab ich heute schon so ungefähr 100 mal gehört.

    Ich entschuldige mich für meine Dummheit

    Der Prozessor lebt übrigens auch noch!
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    soweit ich das sehe, wird beim fsb in bios die richtige mhz zahl angegeben und nicht die ddr angabe. wenn du dort also den fsb auf 166 stellst, dürfte deine cpu richtig erkannt werden.

    280 mhz richtiger fsb = 560er fsb ddr. bei der zahl 560 schreibe ich daher nicht die einheit mhz dazu.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen