1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Board + Kühler

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von CaptainPicard, 14. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Was haltet ihr von folgendem Board?

    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=GPEG08&#tecData

    und von folgendem Kühler?

    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=HPLT55

    Vorhanden ist ein gutes Gehäuse/Netzteil, ein P4 3.4 Prescott Sockel 775, eine 6800 (Pci-E 16) und Sata-Platten + IDE DVD/CDRW-Kombi.

    Das Ganze ist nicht für mich sondern für einen hardcore-Zocker, der allerdings noch zu jung ist, sein eigenes Geld auszugeben, deshalb sollte das Budget von max. 120 - 130€ für Board und Kühler nicht überschritten werden.

    Danke schonmal im Voraus für Vorschläge :D
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Danke, Anke *g*

    Den oberen der beiden hatte ich ihm auch rausgesucht. Ich werde ihn nochmal drauf stupsen, mal sehen, für was er sich entscheidet, mehr als Empfehlungen können wir eh nicht machen.
    Er will laut eigenen Aussagen den Prozessor nicht übertakten, nur die Graka via Powerstrip.
     
  4. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Ich würd auch zu einem von ankeforever vorgeschlagenen Kühlern raten. :)
    Aber eins macht mich grad ewas stutzig. Ist es von Käufer gewollt, dass das Board über jeweils 2 DDR- und DDR2-RAM Plätze verfügt?

    Gruß
    neo
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Momentan hat er DDR2-Ram in seinem noch vorhandenen Board stecken, und zwar in Form von 2 Stück 512'er DDR2-400 von Infineon. Somit würde er entweder Tempoverlust oder geldverlust beim Aufrüsten haben. Ich denke, 4 DDR2-Slots wären auch nicht schlecht. Welches Board empfehlt ihr dann in dieser Preisklasse?
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
  7. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Das GA-8I945P-G bzw. das GA-8I945PL-G würde dem wohl in etwa entsprechen.
    Du solltest den jungen Käufer fragen, wieviele IDE-Geräte er einsetzen möchte. Einige Boards (wie das von ankeforever verlinkte z.B.) haben nur noch einen IDE-Controller mit dem sich dann max 2 Geräte ansteuern lassen.
     
  8. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Im Moment hat er nur ein DVD/CDRW-Kombi im Einsatz und ich gehe davon aus, daß er locker mit 2 IDE-Geräten auskommt. Daß eine Neuinstallation fällig ist, habe ich ihm schon von Anfang an mitgeteilt und die SATA-Treiber sollten ja beim Board dabei sein. Evtl. werde ich ihm zur Installation kurzzeitig ein Floppy-LW zur Verfügung stelen, um die SATA-Treiber zu installieren.
    Danke vorerst, ich lasse dem Käufer die von Euch empfohlene Liste heute zukommen und werde Rückmeldung geben, wofür er sich entscheidet.
    :spitze:
     
  9. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    So, der Käufer hat sich jetzt entscheiden, und zwar für den Thermaltake Big Typhoon und das GigaByte GA-8I945PL-G. Zusammenbauen werde ich das Ganze wohl, er traut sich nicht und will vorerst nur zusehen. Danke für die prompte Beratung.:cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen