Neues board oder nur neuen ram-speicher?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Yussuf, 15. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Hallo alle zusammen.
    Wie ich gerade herausgefunden habe ist wahrscheinlich mein ram-speicher kaputt. Deswegen bin ich jetzt am überlegen ob ich mir nur einen neuen ram-stick, oder gleich neues Mainboard+neuen prozessor+neuen ram-speicher kaufe. Ich war von meinem jetzigen Mainboard (Gigabyte GA-7VTXH+ )sowieso nicht wirklich begeistert, aber meine bedenken eines neuen Mainboards sind, dass meine Grafikkarte (Gainward GeForce4 Ti 4600 PowerPack!) dann nicht mehr wirklich funzt. sie nutzt so weit wie ich weiss nur AGP 4x aber das neue Board http://www.asuscom.de/products/mb/socketa/a7v600/overview.htm (Asus A7V600) würde auch AGP 8x nutzen wollen. Sind meine bedenken berechtigt? Ausserdem kann ich für dieses board ja nur bestimmten ram nutzen, nur leider habe ich diesen noch nirgendwo gefunden. Ausserdem geht dieses board erst bei einem prozessor mit nem FSB 400 so richtig ab. meines wissens nach unterstützt aber erst der AMD XP Barton 3200+ nen FSB 400. Diesen Prozessor kann ich mir aber eigentlich nicht wirklich leisten. ist das board dann mit nem FSB 333 wie ihn z.B. der AMD XP 2800+ Barton nutzt zu langsam/absturzgefährdet/o.ä. ?
    Hat wer ne Idee?
    Danke
    Yussuf
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    das Board läuft mit Deinem FSB333 Prozzi genauso gut.......der FSB400 ist nur das maximal mögliche.

    Deine Graka mit AGP4x läuft auch,das Board kann bis AGP8x

    Was den Speicher betrifft............Markenspeicher von Infineon/MDT/etc. bereitet keine Probleme.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Im A7V600 kann man auch eine AGP 4x GraKa einsetzen, kein Problem. Deine GraKa unterstützt auch die notwendigen 1,5 V für AGP.

    Ebenso kannst du dort auch einen 2800+XP mit 166/ 333 MHz FSB einsetzen - ebenfalls kein Problem.

    Nur, weil dass Board auch Prozessoren welche mit 200/ 400 MHz unterstützt, sich auch diesen zu zulegen, ist Quatsch wenn man die Power nit wirklich benötigt.

    Auch sollte das Board bei vernünftiger Komponentenauswahl ebenso stabil mit 166/ 333 MHz funktionieren wie mit 200/ 400 MHz oder gar 133/ 266 MHz FSB - entsprechend dem FSB der CPU.

    Besorge dir für das Board entsprechenden RAM, der zum FSB deiner CPU passt. Hast du eine 166/ 333 MHz FSB CPU, dann besorge dir entsprechendes PC333/ PC2700 RAM von z.B. Inifineon, MCI/ MDT oder Samsung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen