1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neues board pc bootet nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von rheinweib, 19. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    habn epox-board und 800er duron cpu. alle karten sind in ordnung, cpu auch, aber außer "kein signal" hab ich nix aufm monitor. hilfeeeeeeeee
     
  2. JeTe

    JeTe Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    79
    Komm gerade nach hause und sehe , daß du es, mit ein wenig Hilfe, ja schon geschafft hast. Glückwunsch und weiter so
    Gruß
    JeTe
     
  3. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    ER LÄÄÄÄUFT!!!!! *freufreufreu* tausend dank an euch alle!!!!!!!
    YUUUHUUUUUUUU *ggg* :-):-):-)
     
  4. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Heike,

    Jumper, wie schon oben von den Anderen beschrieben, umsetzen
    aber alles im ausgeschalteten Zustand.

    Jumper auf Clear CMOS -- einige Zeit warten -- dann Jumper wieder auf original Stellung -- Compi einschalten.
    Dann sollten die Standart Werkseinstellungen geladen sein.

    Gruß Juve ---:D-->
     
  5. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    also: am ausgeschaltetem PC jumper umsetzen - einschalten - kurz warten - ausschalten und wieder zurücksetzen? Oder wird das ganze am ausgeschaltetem pc gemacht? Sorry für meine nerverei, aber ich hab das noch nie gemacht :-)
     
  6. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    danach muss ich den jumper ber wieder zurücksetzten,oder?
     
  7. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    ist ein epox 8KHA+ und scheint normal zu laufen. kühler ist auch richtig angebracht und läuft. habe gestern grafikkarte und cpu prüfen lassen, alles OK.
    also kann ich mit clear CMOS nicht viel verkehrt machen,oder? da brauch ich dann nicht tausend sachen von hand eintragen, oder?
     
  8. rheinweib

    rheinweib Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    92
    hab ich gemacht, sitzt alles bombenfest.monitor ist auch ok.hab die firma angemailt, die haben gesagt, ich sollte CMOS clear machen (Jumper umstecken) aber ich traue mich nicht richtig. was passiert denn dann? beim ersten hochfahren gestern hatte ich die meldung:
    cpu has changed.....und ich sollte irgendwas im bios speichern ?!? beim zweiten hochfahren war kein signal mehr da.....
     
  9. JeTe

    JeTe Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    79
    Mal die Kabel Anschlüsse und deren Sitz prüfen
    Gruß JeTe
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Nee, da geht nix kaputt.
    Die Festplatten und CD-Laufwerke sowie CPU und Speichereinstellungen werden automatisch erkannt.
    Einfach den Jumper umsetzen, ein paar Sekunden warten, zurücksetzen und PC einschalten sollte genügen.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    CMOS clear setzt das Bios auf Standardwerte zurück.
    Was fürn Board isses denn? Piepst es wenigstens, hast Du den CPU-Kühler ordentlich draufgehabt??
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen