1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Neues Board Rechner aufgerüstet WindowsXP neu installieren???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pobethen, 5. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pobethen

    pobethen ROM

    Hallo,

    seit Stunden suche ich im Internet, ob nach Aufrüstung (Board, CPU, etc) eines Rechners mit Windows XP eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich ist.

    Meiner Meinung kann das nicht sein, denn das wäre ein gewaltiger Rückschritt!

    Beim letzten Aufrüsten unter Windows98 habe ich den Teil der Win98 CD mit den Treibern, ich glaube es war der Ordner Win 98 der CD, vorher auf die Festplatte kopiert.

    Nach dem Booten mehrfach neue Hardware gefunden, einmal den Pfad zum Ordner Win98 auf Festplatte eingegeben, das wars!

    Nach ca. 15Minuten und mehreren Neustarts lief alles wunderbar!

    Jetzt bei XP läuft garnichts mehr. Der Rechner erkennt keine neue Hardware und booted nicht.
    Ein schon gelesener Tip mit -r- Taste zwecks Systemreparatur hat nichts gebracht.

    Wie geht es am besten, oder bin ich nur zu doof????????????
    Vielen Dank für jeden Tipp!!!!!!!!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen