1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Board,Speicher,CPU - kein Booten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von McQuade666, 11. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McQuade666

    McQuade666 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Ich habe mir eine AMD 2000 Mzh CPU, ein ASUS A7N8X Deluxe Mainboard und 2x 256 MB GEiL DDR 333Mhz RAM gegönnt. Leider komm ich noch nicht mal ins BIOS, PC läuft an, CPU und Grafikkartenlüfter laufen an und das Board schaltet sich nach ca. 5 Sekunden wieder aus. Habe alles raus bis auf Grafikkarte,Speicher,CPU. Netzteil hat 340W von Chieftech (sollte ausreichen). grüne Board LED leuchtet. An dem Speicher von GEiL liegt es auch nicht, habe mir vom Kumpel Infineon Speicher geliehen, gleiches Resultat. Habe die Asus Hotline kontaktiert, die sagten: TEMPERATURPROBLEM. Kann aber eigentlich auch nicht sein, da ich die Wärmeleitpaste hauchdünn aufgetragen habe, dann den Termalright -SK7 mit 80mm YS Tech Lüfter drauf, sollte eigentlich keine Probleme bereiten. Nun meine Frage: Hat einer Erfahrungen mit dem eingebauten Temperaturschutz des A7N8X Deluxe ? Funktioniert der richtig ? Hatte schon mal einer Probleme damit ?
     
  2. peterle31

    peterle31 ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Nach sehr vielen Problemen mit dem MoBo Asus A7N8X Deluxe habe ich endlich ein interessanten Link gefunden der mir bei der Beseitigung der meisten Probleme geholfen hat.
    Diesen Link kann ich Euch wärmstens empfehlen.
    http://www.nforcershq.com/forum/viewtopic.php?t=3199
    Gruss
     
  3. Colonel Sanders

    Colonel Sanders ROM

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hi McQuade666,

    das Problem mit dem "nicht booten" habe ich auch. Mein System startet allerdings nach mehrmaligem drücken der reset Taste.

    Ich habe auch die CPU richtig installiert mit Wärmeleitpaste Arctic Silver3 etc.

    Dieses Problem wird auch schon weltweit in den Foren diskutiert. Es scheint sich nicht nur auf Deutschland zu beschränken.

    Ich schätze mal Asus hat da einen netten Produktionsfehler, oder sie benutzen uns mal wieder als Betatester und können das mit einem Biosupdate beheben.

    Ich glaube wir sollten mal die Jungs von Asus anschreiben oder die PC-Welt bitten dies zu tun!

    Mein System:

    A7N8X deLuxe
    XP2600+ (FSB166)
    2 x 256 MB Corsair PC400 CL2 RAM
    Maxtor 120 GB HDD ATA133

    Trotzdem alles GUTE

    der Colonel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen