Neues Board und Graka

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von WildDuck, 23. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WildDuck

    WildDuck Byte

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    31
    Mahlzeit!

    hab nach längerem überlegen mich dazu entschieden doch ein neues Board und ne Graka zu kaufen anstatt ne neue Graka für meinen AGP Steckplatz (bekomm eh kaum eine her).
    Graka wäre ne Geforce 7800 .....nur brauch ich noch ein Board mit PCI express wo ich auch 2 Dvd Laufwerke und 2 Festplatten anschließen kann.
    Hab nen Pentium 4A 2,66GHz
    Sockel 478
    Maxtor Festplatte (Schnittstelle Ultra-ATA)
    Was braucht ihr noch an informationen???
    ...achso, mehr wie insgesamt 450€ kann i net ausgeben für beides
     
  2. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Soweit ich weiß,gibt es keine PCIe Boards mit Sockel 478. Also brauchst du auch eine neue CPU. AGP Karten bekommt man schon noch. Vor allem ATI Karten. Sieh dir doch mal das Angebot bei Alternate,Mindfactory,Snogard usw. an.
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    478er Boards mit PCIe gibt es, aber nicht viele! Da aber eine 7800GT/GTX (was eigentlich?) für den 2,66GHz-P4 sowieso zuviel ist, würdest du auch dafür eine neue CPU brauchen! Beim S478 ist bei 3,06GHz Schluss, das wärde sich nicht lohnen, nicht mal wenn es schnellere CPUs dafür geben würde! Also nutzt du am besten gleich die Gelegenheit und steigst auf S939 und PCIe um... Ist das einzige was nicht rausgeschmissenes Geld ist! :)
     
  4. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    also meine graka (asus 6600tdi) auf agp läufft wie schmitz katz.auch neue games wie z.b doom3 rennen sehr gut.und die karte hat grade mal 160€ gekostet.
    mfg
    tom apel
     
  5. WildDuck

    WildDuck Byte

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    31
    Prozessor : AMD Athlon 64 3200+ 179€
    Motherboard : Asus A8N-SLI 119€
    Grafikkarte : Asus Geforce Extreme N7800GT 329€
    Festplatte : WesternDigital WD2000JS 200GB 89€

    .....was haltet ihr davon?
    brauch dann nur noch einen vernünftigen Arbeitsspeicher, nur welchen, sollte 1GB schon sein
     
  6. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    CPU ist ok. Board und Graka von Asus ist Ansichtsache. Hatte beides schon von Asus (A7V8X,V7700) und mit beidem schlechte Erfahrungen gemacht. Bei der Graka rate ich zu einer 7800 GT(X) von MSI oder Leadtek. Beim Board zu einem von MSI (K8N NEO4-F),Gigabyte (GA-K8NF-9,passiv gekühlt) oder DFI (LANPARTY UT nF4-D,gut zu übertakten). Falls es doch ein Asus sein soll,dann eher das A8N-E. Oder brauchst du SLI unbedingt?
    Gut und günstig ist Speicher von MDT. Der sollte auf diesen Boards auch laufen.
     
  7. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Wenn du SLI benutzen willst -gutes Board.
    Die GraKa, CPU und Festplatte passen auch.

    Beim Speicher ,wie schon gesagt, Hat MDT das beste PLV.
     
  8. WildDuck

    WildDuck Byte

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    31
    Im moment möcht ich noch kein SLI sprich 2 Graka einbauen, aber wenn dann hab ich zumindest gleich die möglichkeit und muß nicht wieder ein neues Board kaufen.
     
  9. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    @katamaran3060: Das A7V8X und alle Variationen davon waren Scheissboards! Ansonsten gibts aber nix zu meckern über Asus, find ich... Ist ja auch egal :jump:
     
  10. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    @ankeforever: Sorry,aber das waren eben meine Erfahrungen mit Asus. Board und Graka waren Mist! Mit MSI (Board/Graka) und Leadtek (Graka) hatte/habe ich dagegen nur gute Erfahrungen gemacht. Ist aber wie gesagt Ansichtssache.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen