1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neues board -> xp startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von peekay, 17. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peekay

    peekay Byte

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    31
    Habe mir heute ein neues board geholt.
    K7S5A mit AMD 1800+. Der PC startet zeigt alles korrekt an (Laufwerke, Prozessor, Grafikkarte), aber noch bevor das WIN XP Zeichen erscheint, startet er einfach neu. Habe versucht win98 zu starten-> Vfat-Fehler. Auch die Neuinstalation von XP geht nicht. Bei ca. 60% bricht er ab und startet neu.
    Kann mir jemand helfen.
    Habe die Grafikkarte im Bios schon auf AGP 4x disabel gestellt. Hat auch nicht geholfen.

    Ach ja, der abgesicherte Modus läuft ebenfalls nicht.
    Mit dem alten gigabyte 7zx board hat alles wunderbar geklappt. Habe jetzt nur noch zusätzlich ein Toshiba dvd.
    [Diese Nachricht wurde von peekay am 17.10.2002 | 19:09 geändert.]
     
  2. peekay

    peekay Byte

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    31
    Danke danke, das Problem hat sich erledigt.
    Habe nochmal komplett neu installiert.
     
  3. peekay

    peekay Byte

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    31
    Mein Netzteil hat 3,3V-> 14A und 5V-> 30A
    Ist das schon die Lösung?
    Habe in einem anderen Forum gelesen, das es auch mit einem anderen Netzteil die gleichen Probleme gibt
     
  4. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Ist dein Netzteil stark genug?
    hat es mind. 20A auf der 3.3V und 30A auf der 5V Leitung?
    Welchen Ram verwendest du?

    Vieleicht hilft dir auch diese Seite:
    http://www.k7s5a.de.cx/

    MfG

    René
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hat die Platte vorher mit einem anderem Board gelaufen?
    Wenn ja, Chipsatz-Treiber etc. vor dem Umbau deinstalliert?
    Netzteil, leistet es mindestens 20 A auf 3,3 V und mind. 30 A auf 5 V?

    Vile Info}s und Hilfestellung sowie eine sehr gute FAQ zum K7S5a unter http://www.k7s5a.de.cx - am besten ausdrucken (ca. 50 Seiten !) und gut und gründlich durchlesen.

    Andreas
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    empfehle dir als erstes mal die FAQ zu dem board. arbeite sie durch und wenn du dann noch fragen hast melde dich wieder.

    es ist aber nur was zum ausdrucken, da ca. 50 DinA4 seiten.
    geht auf konzeptdruck schnell.
    http://www.k7s5a.de.cx

    können viele faktoren sein, die für eine störung in frage kommen.
    die fehlerquellen werden alle aufgelistet.
    ebenfalls alle relevanten bios einstellungen und tipps zu hardware die man nicht verbauen sollte.
    das board ist sehr wählerisch in bezug auf arbeitsspeicher und netzteil. mit einer gf4mx graka dürfte es ebenfalls nicht zusammenarbeiten.
    bei mir läuft das board seit dezember 2001 zuverlässig, ohne fehler und schnell.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen