1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Board

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von benny, 4. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benny

    benny Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    56
    Hallo!
    Will mir ein neus Board kaufen. Habe an das von Asus A7N8X DeLuxe Gold gedacht.:confused: Als Prozi den 2600+
    Meine Frage:
    was muß ich dabei beachten? Ich meine es gibt?s so viele Versionen (266,333) welche passen jetzt zusammen? Und wie sieht es aus mit RAM?
    Vieln Dank:D für Eure Antworten und guten Ratschläge.
    Benny:D
     
  2. benny

    benny Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    56
    Nochmals, vielen Dank:bet:
    Benny
     
  3. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Den Forumskühler EKL 1041...

    Und bevor du fragst warum, benutzte einfach die Suchfunktion...

    PS Ich gehöre zu den Glücklichen, die ihn haben! Leise und leistungsstark...
    Zu kriegen:
    Fun-Computer ;)
     
  4. benny

    benny Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    56
    Vielen DAnk:)
    Noch ?ne Frage.
    Was für Lüfter wäre empfelenswert?
    Danke:D
    Benny
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    So Versionen Deluxe / Deluxe Gold empfehle ich nur den Leuten, welche die Features auch konkret einsetzen.
    Persönlich würde ich eher ein MSI K7N2-Delta-L oder ein Epox 8RDA+ nehmen, da der Support von Asus 'nicht gerade der Hit ist', um es gelinde zu sagen.

    Von den beiden empfohlenen Boards gibt's auch Luxus-Versionen: das MSI K7N2-Delta-ILSR sowie das Epox 8RDA3+.

    Der Prozi ist okay, passend dazu ist PC333-RAM. Am besten Du nimmst Original Markenware (z.B. Infineon, Samsung), aber von OEM-, NoName- oder on 3rd-Ware rate ich Dir dringend ab. Ebenfalls empfehlenswert: 2 gleich grosse Module nehmen (wegen Dualchannel-Performancegewinn). Für WinXP empfehle ich grad 2 x 512 MB.

    Gruss,

    Karl

    P.S.: falls Du das Asus kaufst, dann achte darauf, dass Du die Revision 2 kriegst. Bei der Revision 1 gibt es ein paar kleinere Bugs (z.B. langsames booten).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen