Neues Copyright-Gesetz nimmt P2P ins Visier

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cheff, 21. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Also wer auch nur drei Meter weit denken kann erkennt in diesem Satz einen Widerspruch. Für alle, die das nicht können: Wie soll etwas zu "gemeinschaftliche Arbeiten, wissenschaftliche Forschung oder den Tausch nichtgewerblicher Werke" verwendet werden, wenn bereits die Entwicklung und Verteilung illegal ist? Naja. Die Franzosen wissen sich ja zu wehren - im Gegensatz zu uns deutschen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen