1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Mainboard erkennt Laufwerke nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ROFL-Kartoffel, 8. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Servus miteinander!

    Ich hab folgendes Problem:
    Hab mir neue Hardware besorgt (P4 430, ASUS P5GD2 deluxe, 2GB DDR2) und daran dann meine alten Laufwerke angeschlossen.
    Habe 2 Festplatten und 2 CD-Laufwerke.
    Irgendwie erkennt das Mainboard aber immer nur die Laufwerke korrekt, die an den Pri-IDE-Anschluss angeschlossen sind.
    Was mache ich falsch?
    Ich hab RAID schon deaktiviert und jetzt die Festplatten am PrimaryIDE angeschlossen und die CD-Laufwerke sind an einem der anderen beiden Anschlüsse.
    Er ignoriert aber beim Booten die CD-Laufwerke, wenn ich es umgekehrt anschließe sagt er mir bei der WinXP-Installation, dass keine Festplatten "installiert" seien.

    Was tun?
    Danke im Vorraus!
     
  2. TApel

    TApel Megabyte

    ist im bios ide2 enabled ??
    mfg
    tom apel
     
  3. Die Funktion gibt es da nicht, aber nach einigem Experimentieren bin ich jetzt schon kurz vor der Windows-Installation. Hab RAID aktiviert.
    Aber jetzt soll ich tatsächlich vor der WinXP-Installation eine Diskette mit den RAID-Treibern einlegen. Diskette!!!
    Jetzt brauch ich wohl ein FloppyDrive, ich dachte diese Zeiten wären ein für allemal vorbei.:aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen