1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Mainboard, neues Problem

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sergi0105, 19. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sergi0105

    sergi0105 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Hi, ich habe heute mein Mainboard getauscht,alles sauber eingebaut, überprüft usw. Zu meinem erstaunen blieb der Bildschirm SCHWARZ, ich höre kein Beep (nur beiden ersten paar Mal war glaub ein gaaanz leises Beep zu hören, wenn überhaupt)

    Hab jetzt wirklich alles versucht, wie neueinbau, BIOS reset (versuche das grad nochmal), Graka gewechselt, Riegel gewechselt.
    Hat alles nix geholfen, mein allergrößtes Problem ist jetzt aber, dass auf dem alten Mainboard jetzt das gleiche ist! Hab Angstdas es an der CPU liegtaber dann müsste doch ein Piepsen kommen oder etwa nicht ?

    Neues Mainboard -> MS-6747
    Altes Mainboard -> MS-6071 (oder so ähnlich, auch bekannt als MD 5000 von Medion)
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
    MfG
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    was ist das ein P4 (Sockel 478), 35 Euro Board ?
    Warum hast du ein neues Board eingebaut ?
    Wenn die CPU defekt ist kommt bei diesen Boards auch
    kein POST (Signaltöne) mehr.
    Laufen die Lüfter noch an.. ?
    Bei der Kühlkörpermontage die CPU oder Mainboard beschädigt ?
     
  3. sergi0105

    sergi0105 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    ja genau so ein Maiboardist das, esist sozusagen der Nachfolger von meinem, ich hab mir dieses gekauft, weil mein altes einen Fehler hatte. Es hat am Start ziemlich oft gepiepst und dann kam nix am Bildschirm. Nach einigen an - und ausmachen gings dann immer wieder. Außerdem hatte das Mainboard in dem Sinne einen Fehler, das es bei ausgeschaltetem Zustand den Strom "pulsieren" lassen hat.Jedes angeschlossene Gerät wie Lüfter usw. haben alsogeblinkt. Bei dem neuen Mainboard sind beide Fehler weg nur startet der PC nicht richtig, es bleibt ein schwarzer Bildschirm ^^. Lüfterlaufen soweit auch noch, alles läuft^^ CPU kann ich erst "VLT." morgen testen, wenn mein Freund mir ne CPU vorbeibringt.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Poste noch die Daten vom Netzteil (stehen auf dem Netzteil, Aufkleber) und welche CPU sowie Grafikkarte damit wir grob den Stromverbrauch berechnen können.
     
  5. sergi0105

    sergi0105 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    also am netzteil liegts garantiert NICHT kannst du mir glauben ^^ ist ein ultra silent chrom modding ding mit 450W ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen