Neues Mainboard, nur Stereo-Kartensound ansteuerbar

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von metalmalte, 5. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. metalmalte

    metalmalte Byte

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo zusammen ;-)

    Ich habe mir vor ein paar Tagen ein neues Mainboard zugelegt (MSI K8MM-V (MS-7142) ) und seitdem kann ich die Soundkarte (C-Media CMI8738/C3DX Audio Device PCI) per 5.1 - surround-sound nur noch ansteuern, wenn ich im bios die onboard-Audio-Option deaktiviere. Ansonsten kommt der Sound nur aus den front-speakern. Wäre ja nicht so schlimm, wenn ich den onboard-sound nie bräuchte, aber da ich auch oft über headset online daddele, fände ich es schon nervig, immer vorerst im bios den onboard-sound zu aktivieren. Beim alten Mainboard konnte ich immer bequem über "Systemsteuerung->Sounds und Audiogeräte" das jeweilige Audiowiedergabegerät auswählen und somit schnell zwischen 2 installierten Audiogeräten wählen. Hatte jemand von Euch schonmal ein vergleichbares Problem und kann helfen:bet: ?
    Danke für die Antworten!
     
  2. metalmalte

    metalmalte Byte

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    16
    Sorry, hier nochmal das genaue Mainboardmodell:
    MSI K8T Neo2-F V2. BIOS V3.4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen