1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neues mainboard und prozessor

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MARK28, 4. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    will mir in der nächsten zeit ein neues mainboard und einen neuen cpu kaufen kann mir da jemand helfen? Amd sollte es sein und sd ram wäre auch net schlecht weiil ich da noch 1024 habe
     
  2. CompExpert

    CompExpert Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Halloz...

    Das Shuttle AK35GT2R hat den VIA KT333-Chipsatz, ATA133-RAID!!!

    Greetz

    PS: Ich bin kein Shuttle-Vertreter, jedenfalls noch nicht.
     
  3. CompExpert

    CompExpert Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Halloz...

    Das Shuttle AK37GTR hat den VIA KT400-Chipsatz, ATA133-RAID, Serial-ATA RAID!!!

    Greetz
     
  4. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    bist du vertreter von shuttle boards *g*
    XP 2000+ - 2800+ macht aber nur sinn mit ddr ram und KT 333 board - wenn aufrüsten dann richtig bin ich der meinung.
    deswegen würd ich eher zu Shuttle oder k7S5A und 1500+-2000+ und dem "alten" RAM tendieren...

    ...Greetz SoF
     
  5. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    =hauptplatine ;) *g*

    Greetz SoF
     
  6. CompExpert

    CompExpert Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Halloz...

    Ich empfehle:
    -Athlon XP 2000 - 2800+;
    -Shuttle AK37GT(R), ein Socket A-Mainboard, aber mit DDR-RAM (erscheint in 2 Wochen)

    Info zum Board: http://www.spacewalker.com/german/faq/ak37.htm

    Greetz
    [Diese Nachricht wurde von CompExpert am 06.10.2002 | 05:08 geändert.]
     
  7. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    müsste ich da noch ne leitpaste oder so eine kupfer platte dazu kaufen ?
    oder einen 2 gehäuse lüfter einbauen
     
  8. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    mobo = motherboard = mainboard
     
  9. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    hab 133 sdram
    Mobo?? was ist das?
    Windows XP (home edition) hab aber auch ME
     
  10. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    AMD CPU plus SDRAM - da kommt eigentlich nur das K7S5A von ECS Elitegroup in Frage.

    Du kannst wahlweise SDRAM oder DDR-RAM verwenden und es werden alle Durons und Athlons unterstützt.
     
  11. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Hier ist keiner Hellseher...;).
    Wichtig zu wissen:
    -Taktfrequenz des vorhandenen SD-Ram (MHz)
    - Bisheriges Mobo
    - Betriebssystem
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen