1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Motherboard aber alte Festplatte

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von franky64, 20. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franky64

    franky64 Byte

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    20
    Ich habe mir einen Aufrüst PC AMD 1000MHZ gekaut wo ich meine alte Festplatte und Laufwerke weiter nutzen kann.
    Nach dem Umbau der alten Festplatte mit Win98Se und der Software, erkennt der Rechner alle Laufwerke und die Festplatte beim Starten. Ich arbeite mit Win98SE, es wurden alle neuen Treiber gesucht und Installiert. Nach Ende der Installation wir nach Neustart gefragt, und ich bestätige mit Ja. Danach fährt der Rechner runter und startet neu.
    Jetzt bekomme ich eine Fehlermeldung! Registry Fehler! Die Registry wird jetzt wieder mit der alten Sicherung hergestellt.
    Hat irgend jemand einen Tipp wie ich meine Festplatte einfach auf das neue Mainbord abstimmen kann, ohne die Festplatte neu zu formatieren und sämtliche Software zu installieren.
    Meine Festplatte ist eine Seagate 20GB.
    Für einen Tipp wäre ich dankbar. Bin schon ziemlich verzweifelt.
    [Diese Nachricht wurde von franky64 am 20.06.2002 | 20:23 geändert.]
     
  2. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    <kleiner Scherz>
    Was meinst du mit "gekaut"?
    Geklaut, gekauft oder wirklich gekaut? :D
    </kleiner Scherz>
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen