neues Motherboard + CPU

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Klez, 22. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem. Bei meinem PC ist mein Motherboard und CPU kaputt gegangen. Jetzt bin ich dabei mir etwas neues zuzulegen, weiß aber nicht so wirklich was ich nehmen soll. Ich tendiere eher zu einem DualCore Prozessor, da ich oft am PC fernsehe und Videoschnitte mache!

    Was könntet ihr mir vorschlagen?
    mein PC:

    defektes Motherboard: ASUS P4B266 (Sockel: mPGA478B)
    defekter CPU: Intel Celeron 1,7 GHz/128/400

    Arbeitsspeicher: Infineon 512MB, DDR, 400, Cl3
    ----||--------: Infineon 128MB
    Grafikkarte: Radeon 9800 Pro, 128 Mb DDR


    vielen Dank im Vorraus
    Klemens
     
  2. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Wenn du dich mal in anderen Kaufberatungsthreads umschaust, wirst du oft den Namen

    X2 4200+ hören!

    Zur CPU:

    Der AMD X2 4200+ boxed wäre bestimmt auch etwas für dich, je nachdem wie es preislich aussieht
    Die Boxed Version (die version mit Lüfter, der allerdings laut und "kraftlos" ist)
    Du solltest dir also dazu noch einen CPU Lüfter kaufen.
    Die Preise sind unterschiedlich, belaufen sich aber zwischen 20 und 35 €!

    Zur Grafikkarte:

    Ist für deine Anwendung genügend!

    Zum Motherboard:

    ASUS A8N-E

    oder

    Gigabyte GA-K8NF9 Ultra

    Zum RAM:

    Da gibt es folgende Möglichkeit:

    1) Du behälst deinen 512 MB RAM und kaufst einen der gleichen Marke dazu, somit hast du also 1024 MB RAM im Dualchannel Modus laufen
    2) Du kaufst dir 2x1024 MB (2048 MB Kit) und baust diese ein, somit hast du also 2048 im Dualchannel Modus laufen
     
  3. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    hallo!

    Danke erstmals für die Antwort!

    Es ist allerdings so, dass ich nicht €500 für das Ganze ausgeben möchte, mir würde auch schon ein Standard genügen.

    Was sagt ihr dazu?

    Intel Pentium D 805 Sockel-775 boxed, 2x 2.66GHz, 133MHz FSB, 2x 1024kB Cache (BX80551PE2666FN) €140
    ASRock 775Dual-880 Pro, PT880 Pro (dual PC2-667 DDR2/dual PC3200 DDR) €52
     
  4. bumpelwumpel

    bumpelwumpel Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    131
    Hallo

    die Konfiguration von erdin.ger ist sehr gut.

    Die CPU ist Spitze.
    Ich hab das Asus A8N-E und bin sehr zufrieden damit.
    Und beim Ram kommt´s halt aufs Geld drauf an.:rolleyes:

    mfg bumpelwumpel
     
  5. bumpelwumpel

    bumpelwumpel Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    131
    Oh sorry,
    war wohl zu langsam.:schlafen:
     
  6. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Zur CPU:

    Da kann sicherlich auch eine schwächere CPU, als die X2 4200+ den Platz übernehmen!

    X2 3800+ ist aber garantiert besser, als die Intel Ds, denn die Intel sind besonders im Sommer seehhhrr heiß, da die Wärmeableitung sehr enorm ist durch die hohe Taktung.
    An deiner Stelle würde ich zu AMD greifen.

    Wenn du nicht unbedingt einen Dualcore haben willst, dann kannst du auch einen AMD 64 3700+ kaufen.

    Zum Mainboard:

    Das Asus ist wirklich spitze, und für den Preis ist das oberklasse.

    Zum RAM:

    Solltest aber wenigstens auf 1024 MB RAM aufstocken, denn darunter geht eigentlich nichts, das ist schon standard!
     
  7. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    kann es sein, dass ich ein Problem bekomme, wenn ich mir das ASUS Board kaufe, da es ja kein AGP hat und meine Grafikkarte noch AGP besitzt.

    mfg
     
  8. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    oh :aua:

    das war blöd von mir, sry hab da garnicht drauf geachtet.

    Da gibt es noch ein Board, was PCIe UND AGP unterstützt soweit ich weiß von ASUS, vielleicht kann jemand den Link mal posten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen