Neues Motherboard unter XP?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von paule4000, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. paule4000

    paule4000 ROM

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    5
    Wer hat Erfahrung, unter Windows XP, ein neues
    Board einzubauen, ohne Windows neu zu Installieren?
    Vielen Dank

    Jetzige Konfiguration:
    AMD XP 3200
    1 GB Ram DDR 400
    80 GB Festplatte
    Geforce 4 Ti 4200 8 AGP
    Soundblaster Live

    Später:
    AMD 64 3400
    1 GB Ram 500
    Geforce 6800
    2 Festplatte SATA 160 GB
    Soundblaster Live
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Es wäre schön gewesen wenn du auch gepostet hättest um welches "altes" Mobo und um welches "neue" Mobo es sich dabei handelt.

    Ansonsten verallgemeinert gesagt, ist bei deiner Auf-/ Umrüstung wirklich sehr die Neuinstalltion von XP und sämtlicher Treiber sinnvoll. Vor allem dann hast du eine saubere Registry und nicht irgendein zusammen gewürfelten "Kuddelmuddel" aus alt und neu der sich gegenseitig ins Gehege kommen kann.

    Solltest du den Schritt nicht gehen wollen, sämtliche zum "alten" Mobo gehörenden Treiber wie IDE/-/ PCI- u. AGP-Treiber deinstallieren, Board tauschen, XP neu starten und mit einer Reparaturinstallation XP "neu" einrichten, anschl. alle relevanten Treiber installieren und hoffen, dass es funktioniert.

    P.S. Vor Beginn der Aktion(en) auf jeden Fall sämtliche Daten sichern !!!

    P.P.S. Nach erfolgter Reparaturinstallation von XP ist das System auf jeden Fall mit den aktuell verfügbaren Patches und Updates von MS neu abzusichern, denn die Patches und Updates werden durch die Reparaturinstalltion regelrecht mit den alten Daten überschrieben !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen