Neues Motherboard Win 98 ?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dieschi, 25. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo
    ich will mir ein neues Motherboard mit cpu einbauen. Muß ich windows 98 neu aufspielen oder frisst er es so.?

    gruß
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    es hat schon seine Gründe warum ich damals, und auch heute noch, so vorzugehen empfehle - teilweise (Graka & Sound) tatsächlich aus Gründen des sicheren Weges!

    Man bekommt halt viel zu tun wenn sich im Freundes.- Kollegen.- und Bekanntenkreis rumspricht das es da jemanden im näheren Umfeld gibt der sich nebenberuflich mit PCs rumschlägt *g* ...

    Gruß, dieschi
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo RaBerti,

    hättest du mal den Link angeklickt hättest du lesen können das er sämtliche Geräte aus dem Gerätemanager entfernen soll - dadurch wird auch der alte Chipsatztreiber deaktiviert bzw. entfernt.

    Sobald Windows mit dem neuen Board gestartet wurde erkennt das System den neuen Chipsatz und installiert entweder die in Win98 integrierten oder verlangt die CD mit dem OriginalTreiber!

    Gruß, dieschi
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Frank,

    das geht auch ohne Win98 neu zu insten!
    Schau mal hier rein:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=45257

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen