Neues Notebook für Großeltern

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von grandem, 10. August 2017.

  1. grandem

    grandem Kbyte

    Hi,
    suche eine neues Notebook für die Großeltern.
    Wird viel genutzt, auch für online streams etc. Sollte also schon einigermaßen flüßig laufen.

    15/17 Zoll
    Full HD (denke ich, macht Sinn?)
    Grafikkarte egal
    SSD?

    Preislich so günstig wie möglich. Was "muss" man ausgeben?
     
  2. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

  3. Silvester

    Silvester Viertel Gigabyte

    Warum was neues. Diese NB sind nicht tod zu kriegen und extem wiederstandsfähig
    *Shoplink entfernt (Lenovo Thinkpad T420)*
     
  4. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Ein neuer Akku könnte fällig werden. Ansonsten geht auch dies.
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    na ja, zum einen ist es ein 14" Läppi und zum anderen kriegt man für das Geld auch zwei davon, wenn man über die ibäh-Auktionen von itsc* kauft
    btw. verkauft redc**n das HP aus #2 über ibäh für 349,-- ;)
     
  6. grandem

    grandem Kbyte

    Akku ist vernachlässigbar aber 15 Zoll sollte es schon sein. Denke damit sind viele Thinkpads raus.
    https://www.notebooksbilliger.de/hp+15+ba015ng
    Ist gerade im Angebot mit den 50€ Finanzierungrabatt wären es 330€. Denke besser wird es Preist Leistungsmäßig nicht, oder?
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    solltest vielleicht mehr aufs Display achten, erst kommst Du mit Full HD und jetzt willst Du ein Notebook mit 1366x768 kaufen?
     
  8. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Scasi hat dir doch genannt, dass du das HP mit Intel-CPU für 350 € bekommst. Der Preis ist wirklich gut. Übertreiben solltest du es nicht.
     
  9. grandem

    grandem Kbyte

    Hm, ok hätte gedacht der CPU ist auch deutlich leistungsstärker. + 8 GB Ram

    Aber weiß auch nicht inwiefern 1366x768 akzeptabel im Alltag ist.
    Vom Preis sind 350 OK.
     
  10. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Ich persönlichem finde die geringe Zeilenanzahl bei 1366x768 als Einschränkung.
     
  11. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Ich würde die Finger von HP lassen (1 Jahr Garantie), 50.- Euro drauflegen und den nehmen:
    https://geizhals.de/acer-aspire-e15-e5-575-34xf-nx-ge6eg-049-a1517061.html?hloc=de.

    Mit SSD und Intel Core i3-6157U schnell und gut ausgestattet.
    Und zwei Jahre Herstellergarantie auf alle Geräte ohne Einschränkungen.

    Die 4GB RAM reichen, bei Bedarf kann man ja noch gut aufrüsten, da nur ein Steckplatz belegt ist.
     
  12. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Jep, ist ein super Angebot.
     
  13. grandem

    grandem Kbyte

    Danke für den Input.
    Großeltern schauen sich das jetzt mal im Laden an welche Auflösung ihnen lieber ist.
     
  14. grandem

    grandem Kbyte

    Ok, soll ein Full HD werden. :) Danke für den Hinweis, bezüglich der Auflösung.
    Bei dem von mir verlinkten Angebot ist ja auch ne einigermaßen passable Grafikkarte dabei, die ich ja nicht wirklich benötige.

    Nur nochmal weil Preis Leistung sehr wichtig ist. Da würde sich anbieten, dass mit den 50€ Rabatt bei notebooksbilliger zu nutzen. (Außerdem ist hier auch ein Laden zwecks Garantie und Problemen praktisch.
    Den verlinkten würde ich ungern bei rakuten kaufen. Wären dann 400€ bei cyberport.
    Gibt es dafür evtl. noch etwas besseres bei notebooksbilliger? Von der Ausstattung scheint der alles zu haben was benötigt wird :).
     
  15. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Das Acer kaufst du nicht bei Rakuten direkt. Dies ist nur der Marktplatz. Der Verkäufer ist Computeruniverse. Die gibts schon lange und gelten als seriös. Habe selbst dort mehrmals bestellt. Cyberport ginge natürlich auch.
     
  16. grandem

    grandem Kbyte

    Ok danke, dann scheint der Acer derzeit das beste zu sein für da Budget.
    Um nochmal den Gedanken an einen gebrauchtes (Business) Notebook aufzugreifen, weil ja die Akkulaufzeit eh quasi egal ist.

    Worauf müsste ich da bezüglich des Prozessor achten?
    i3-4000M z. B. macht der noch Sinn?
    Oder lieber die Abstriche beim Acer bezüglich der Verarbeitung in Kauf nehmen.

    Das Notebook wird halt täglich ca. 6h genutzt, evtl. muss man da doch noch etwas mehr investieren eine einigermaßen vernünftige Verarbeitung zu haben?
     
  17. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Die Verarbeitung ist eine Frage der persönlichen Leidensfähigkeit. Du kannst das Acer bestellen. Falls wider Erwarten die Verarbeitung nicht genügt, kannst du es im Rahmen der Fernabsatzregelung zurückgeben.
    Ein 4000M reicht für die genannten Zwecke aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017 um 16:21 Uhr
  18. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Der Acer ist gut verarbeitet für das Geld.
    Ich hab schon mehrere eingerichtet.
     
  19. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Deshalb "wider Erwarten" :) Der Vorschlag ist gut. Denke damit wird der TO glücklich
     
  20. spartaner

    spartaner ROM

    Vielleicht noch eine andere Idee, wenn vor allem viel gestreamt werden soll: Ein Tablet und dazu eine extra Tastatur?
     

Diese Seite empfehlen