1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues Notebook

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von schnätteretäng, 27. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnätteretäng

    schnätteretäng ROM

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe leider so gut wie keine Ahnung von Technik, möchte mir aber in nächster Zeit (ein bis zwei Monate) ein neues Notebook kaufen. Es sollte auf jeden Fall über eine große Fetplatte, einen DVD-Brenner und evtl. über einen Firewire-Anschluß verfügen. (Ich habe momentan eine Firewire-Karte in meinem Desktop-PC eingebaut, weiß aber nicht ob man diese in das Notebook evtl. einbauen könnte.)

    Ich benötige das Notebook hauptsächlich zur Videobearbeitung mit Pinnacle-Studio. Ich denke mal, dass dann auch eine gute GraKa sinnvoll wäre!?

    Ich würde also gerne wissen, wieviel man so ausgeben müsste und welche Hersteller etc. so in Frage kommen würden. Außerdem würde ich gerne wissen was ihr von Discounter-Notebooks haltet und ob iht ggf. wißt wann es da neue Angebote gibt.

    Vielen Dank im Vorraus!!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.958
    Hi!
    Also Videobearbeitung braucht in der Regel keine "High-End"-Graka, das kann jede Karte. Und PCI-Karten kann man nicht in Notebooks einbauen, Firewire sollte also schon mit dabei sein.
    Wichtiger für Videobearbeitung wäre ein großer Arbeitsspeicher, mindestens 512MB evtl. auch 1GB.

    Discounter-Notebooks sind nix Besonderes, Du findest ähnlich ausgestattete Geräte eigentlich auch bei vielen PC-Händlern oder in den großen "Elektro-Märkten".

    Wie wichtig sind denn die Akkulaufzeit und das Betriebsgeräusch?
    Fürs Video-Encoding ist der P4 eigentlich mit am besten geeignet, allerdings saugt der das Akku im Nu leer und muß gut (also u.U. laut) gekühlt werden.

    Gruß, Magiceye
     
  3. schnätteretäng

    schnätteretäng ROM

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    4
    Es sollte schon eher wenig Krach machen, aber die Akku-Laufzeit ist nicht soo wichtig, da ich es wahrscheinlich sowieso eher über den Netzanschluss laufen lassen werde...

    Undwas verstehst du unter "jede GraKa"??

    Welche Herrsteller sind denn empfehlenswert und wieviel müßte ich ungefähr ausgeben?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen