1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues P4 Mainboard

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jojo111, 21. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jojo111

    Jojo111 Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    Ich habe bei meinem Zweitrechner (Pentium4 1800MHz) das Mainboard defekt.
    Da ich nicht zuviel Geld für Ersatz ausgeben will, habe ich daran gedacht, bei Ebay ein preiswertes P4 Mainboard zu ersteigern oder via Sofort-Kauf zu erwerben.
    In den Beschreibungen steht allerdings meistens bei dem AGP Steckplatz "AGP 8x (0,8 / 1,5 V only)".
    Was muss mir das mit den Spannungen sagen?
    Brauche ich da eine spezielle Grafikkarte?
    Ich nehme an, dass bei diesen Fragen viele nur mit dem Kopf schütteln werden, aber ich bin halt ein Laie.
    Schon mal Danke für jede Information.

    Gruß,

    jojo111
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Das heißt, dass keine Grafikkarten verwendet werden können, die eine Signalspannung von 3,3V benötigen. Das sind Karten, die nur AGP 2x max. können, wie die TNT von Nvidia die Voodoo 3 von 3DFX und ältere ATI Rage.

    Aber alle Karten, die mindestens AGP 4x geeignet sind (1.5V) laufen und die mit AGP 8x (0,8V) sowieso.

    Nimm halt eine Grafikkarte mit mindestens Radeon oder Geforce und du bist auf der sicheren Seite.
     
  3. Jojo111

    Jojo111 Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    @deoroller

    Also müsste die vorhandene MSI Geforce4 4200
    problemlos laufen oder nicht?

    Gruß

    jojo111
     
  4. chinchi

    chinchi Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    387
    Hi,

    müsste sie eigentlich.

    Grüße aus Hanau

    chinchi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen