1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neues System! Bitte Eure Meinung!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Snooker78, 22. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    Hi!
    habe vor, mein System aufzurüsten, und deshalb stelle auch ich einen Beitrag ins Forum, da mich eure Meinung dazu sehr interessiert! Habe mich nach einigem Hin und Her für folgende Komponenten entschieden:

    Motherboard: MSI MS-6380E, KT-3 Ultra2-BR
    Netzteil: Enermax EG 365AX 353W
    CPU: Athlon XP 2200, 1800MHz, 133MHz FSB
    CPU-Lüfter: EKL 1041
    Leitpaste: Arctic Silver 3
    Gehäuselüfter: Papst 8412 NGMLV
    RAM: Infineon DIMM 512MB PC2100 DDR CL2 (PC 266)
    Grafikkarte: MSI MS-8886 G4 Ti 4200 128MB

    Ihr könnt ja mal schreiben, was ihr davon haltet, und Verbesserungsvorschläge einbringen, sofern es was zu verbessern gibt.

    thx to all
     
  2. G.O.D

    G.O.D Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    67
    Also aufjedenfall 64MB Graka!!!
    Weil die sind schneller und kosten weniger.
    Sonst is OK
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ich stimme megatrend zu, was die grafik betrifft, 64 mb karten sind schneller.

    ich frage mich auch, warum du nicht noch ein neues gehäuse und eine neue festplatte (evtl noch cdrw/dvd) kaufst, dann hast du 2 komplette rechner, kannst dann den alten verkaufen, sonst hast du die alten teile ja nur rumliegen, ausserdem bringt dir das noch etwas geld. wenn du was aufnehmen willst, wäre evtl noch die msi als vtp version mit video in interessant.
     
  4. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    Erstmal thx für die Verteidigung. Das solche Beiträge zuhauf existieren hab ich auch schon festgestellt, aber dein Argument ist treffend und nicht zurückzuweisen!

    Entschieden habe ich mich für die Komponenten, da sie in der Mehrzahl gut ankommen, sei es bei Tests oder in Foren, die sich damit beschäftigen. Interessant ist für mich vor allem, ob diese Komponenten gut miteinander zusammenarbeiten. Ob man das aus dem Stegreif überhaupt sagen kann, weiss ich nicht.
    Genutzt werden soll der Computer hauptsächlich zum spielen. Aber auch Office-Programme bzw. Multimedia werden nicht zu kurz kommen. Mein jetziger 900er Athlon fängt so langsam aber sicher an schlapp zu machen.

    Hoffe, ich habe an alles wichtige gedacht.

    Gruss

    Jens
     
  5. gustavxxx

    gustavxxx Byte

    Registriert seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    75
    Hi,
    mit einem solchem Kommentar ist Snooker78 sicherlich nicht geholfen - versuch mal etwas entgegenkommend zu sein, schließlich ist jedes System anders und jeder hat andere Vorlieben!

    Ich kann dazu erst mal nur sagen, dass es davon abhängt, was du mit dem System machen willst. Je nach dem, welche Anforderungen du stellst, ist das System für dich geeignet oder nicht. Außerdem wäre es auch interessant, warum du dich für die Komponenten entschieden hast, damit man sich ein Bild amchen kann.

    Gruß

    Christopher
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Sieht mal sehr gut aus!:)

    Du bist schon verdammt nahe an meinem Dream-PC;): http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Aber warum eine GF4 TI 4200 mit 128 MB? Die Modelle mit 64 MB sind meist schneller getaktet; und 64 MB sollte ausreichend sein.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen