neues system, neues glück

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von mpoindl, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    servus!

    ich habe vor, in nächster zeit (je nach finanzlage) mir ein neues system anzuschaffen, dass es aber ein paar jährchen bringen sollte (vor allem fürs spielen)

    ich hätte mir folgendes vorgestellt:

    CPU: Amd athlon64 3500+ oder, falls verfügbar, nen opteron 146
    Board: ASUS A8R-MVP, XPress 200
    Ram: 2*512 mb corsair xms ddr400 cl2 (hab ich daheim)
    graka: ASUS Extreme AX1800XL
    platte: s-ata 160gb von seagate (barracuda, hab ich auch schon)
    netzteil: bin ich noch nicht ganz sicher, vermutlich be quiet 400watt

    was haltet ihr davon?

    ps.: mein altes system werd ich ausschlachten und verkaufen, da die teile nicht sehr alt sind (3monate), werd ich hoffentlich für cpu und graka noch ~€200 bekommen, oder


    mfg, mpoindl
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    CPU und graka aufjeden einzeln verkaufen, da das in keinem verhältnis steht ( alte CPU neue graka)

    allerdings würde ich den neuen ATI chip meiden, da der im gegensatzt zum Nforce 4 doch recht unterentwickelt ist und schlechte ( PCI und USB ) leistung bringt

    als board würde ich dann das ASUS A8N E nehmen ( gute OC funktionen)
     
  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Würde eher die 7800GT nehmen. Ist fast 100€ günstiger und außerdem schneller. Beim Board auch eher eins mit Nforce 4. Asus A8N-E,MSI K8N Neo4-F,Gigabyte GA-K8NF-9 (passiv gekühlt) oder DFI LANPARTY UT nF4-D (gut zu übertakten). NT: Mit dem 420er BeQuiet oder 480 Tagan hast du noch Luft für zusätzliche Komponenten.
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    servus

    @flipflop danke für den hinweis, ich hätt aber eh die cpu von der graka getrennt :)
    bezüglich chip: dass die ati southbridge ein schmarrn is hab ich schon gehört, bei dem asusbord kommt aber ne uli-southbridge zum einsatz, is von der leistung fast genausogut wie n nforce4, hab ich gehört

    @ katamaran3060 ASUS Extreme N7800GT €311, ASUS Extreme AX1800XL €349
    ich hätt mir eher die ati genommen, da diese manche extras parallel nutzen kann (im gegensatz zur 7800) und dass bei ati kein texturflimmern auftritt
    die netzteile klingen gut, danke :)

    kennt ihr vielleicht ne gute seite mit benchmarkvergleich von den beiden chips?

    mfg, mpoindl
     
  5. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
  6. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    @katamaran danke aber mein problem is, dass ich in österreich wohne und der versand deshalb nicht gerade billig ist

    der vergleich is aber sehr hilfreich, danke

    mfg, mpoindl
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    trozde, ist die 7800GT besser, und texturflimemrn wurde mit neuem force3ware beseitigt
     
  8. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    @flipflop genau da hab ich meinen konflikt... laut dem link von katamaran is bei 3dmark05 die x1800xl mit 7800gt 50:50 bei der leistung vorn...

    tschuldigung für die blöde frage, aber was meinste mit nforce3ware? die nforce 3 nordbridge aufwärts oder was?
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    lol ne sorry ich meinete Forceware treiber ( die treiber für Nvidia Karten)

    ja aber wenn du ne 7800GT von XFX nimmst putzt due die AI karte weg, ausserdem ist die neune 1XXXX serie von ATI ne tickende zeitbombe
     
  10. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    wieso ne zeitbombe? jagt sie dir das system indie luft?
     
  11. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    also farg ma google bezüglich der architecktur der beiden Grakas,
    die 7800 hat 24pipelines und nen niedrigen GPU und V-RAM Tackt, die bleibt also bei geringer Kühlung schön kühl usw. und die Hardware wird ned so doll beansprucht

    So bei der 1x00 Serie von ATi haste weniger Piplines dafür aber höheren Tackt weiß ob du schon ma was so inner art zum Übertackten gelesen hast. Baer auf jedenfall haste dann ne Antwort die ATi KArte fliegt dir warscheinlich viel schneller um die Ohren als ne 7800GT(X).

    Also bleob liebr bei der 7800Gt(X) und kaufse dir von XFX.


    mfg
    Pcteufel
     
  12. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    @mpoindl: Achte nicht so sehr auf den 3D Mark 05,sondern auf die Spielebenchmarks. Da ich z.B. meist Quake usw. spiele,achte ich vor allem auf die Werte bei OpenGL Spielen. Da ist die 7800GT sowiso besser. Meine 6800 (freigeschaltet) reicht allerdings auch für Q4 aus. Mit den 80er Treibern ist das Flimmern auch weg. In Österreich gibt`s doch bestimmt auch günstige Hardware-Shops.
     
  13. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @ pc teufel:

    genau dasm eine ich..... die überbeanspruchen den Chip und den Ram
     
  14. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    danke für die infos

    was mich bei allen leistungstests nur irritiert ist, dass sie meistens mit catalyst 5.10 durchgeführt wurden, die 1800er serie aber laut tests mit dem 5.12er im schnitt 18% mehr leistung bringen...
    aber die neue version (r580) soll 48 pipes bringen, zumindest gerüchten nach...
    ich warte erst mal ein paar wochen ab, wie sich angebot und preise entwickeln (bei meiner cpu gibts noch lieferverzögerungen)

    mfg, mpoindl
     
  15. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    48 pipes halte ich für Quak, ausserdem dauert es noch länger bis der chip rauskmmt, und bisdahin ahst du eh wieder aufgerüstet.....

    die 7800GT hat mom ihren tiefstpreis erreicht, und wir nciht mher billiger
     
  16. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    angeblich kommt der noch im jänner :rolleyes:
     
  17. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ich glaube bei der 7800GTX war es das erste Mal,daß Erscheinungstermin und Verfügbarkeit der Karten nicht mehrere Wochen auseinanderlagen. Gerade bei ATI traf das noch erheblich stärker zu. Sprich,die Karten waren erst mehrere Wochen nach dem angeblichen Erscheinungstermin auch erhältlich. 48 Pipes halte ich für ein Gerücht. Zumindest wenn es um Karten für den Massenmarkt geht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen