1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Neues Trojanisches Pferd geht von PCs auf mobile Geräte

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von User4325, 2. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. User4325

    User4325 Kbyte

    Klar wenn von allen Seiten, insbesondere die, die sich um die Sicherheit unserer PCs so viel Gedanken machen:ironie: immer fleissig die Werbetrommel rühren unter dem Deckmäntelchen der Informationspflicht. Für mich hört sich die das immer so an: Hier lieber Hacker, Pisher oder wer auch immer, hast Du die Steilvorlage, bitte bitte mach das Tor, damit jeder sieht wie gut ich bin. Ich frage mich immer, warum Antivirenhersteller kostenlose Versionen rausrücken. Haben wir vielleicht noch einen kleinen Hort der Glückseligkeit in unserer Wirtschaft, in dem so manchen noch das schlechte Gewissen plagt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen