Neues Virusprogramm?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Hartmann1, 30. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Hallo,
    ich möchte mir eine neues Virenprogramm kaufen. Nach zig Jahren Norton nervt es so langsam. Antivir, Avast und F-prot hatte ich zwischenzeitlich auch schon als Trialversion, haben aber auch nicht so überzeugt.

    Je mehr ich hier im Forum über das Thema lese, je unsicherer werde ich. Ich bin nicht sehr viel im Internet, auch bei Emails bin ich eher vorsichtig. Ich bin bisher von solchen Dingen wie Viren, Trojanern etc. auch verschont geblieben, aber so soll es dann auch wirklich bleiben.

    Also wollte ich mir Kasperski Antivirus 5 kaufen. Es gibt da auch noch eine Personal Pro Version. Ist der einzige Unterschied zu der Normal Version der, dass die Pro Version die Lizenz für 2 PCs hat? Könnt ihr mir dazu raten es zu kaufen oder gibt es noch andere, die ich mir anschauen sollte? Ach ja ich habe Windows XP Pro (SP2)

    Danke für Eure Hilfe Franziska
     
  2. scotsman

    scotsman Byte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    47
    Hi Franziska,

    Ich habe seit ca. 6 Monate Panda Antivirus Platinum und bin super zufrieden hiermit. E-Mails werden Automatisch gescanned, Updates von Viren Signaturen mehrmals Täglich (sobald du Online bist). Das Programm mit Firewall lässt sich einfach einrichten und bis jetzt habe Ich kein problem mit andere Programme gehabt. (Passiert öfters bei Norton, das auf einmal Programme nicht mehr richtig laufen)

    Schau mal aufs Link

    Gruß

    Scotsman :cool:

    http://www.pandasoftware.com/home/default.asp
     
  3. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Danke Scotsman, ich werde mir das mal genau ansehen und sorgfältig durchlesen. Slainte mhor a h-uile la a chi's nach fhaic ( A Jakobite toast) Franziska
     
  4. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Danke MaxMaster, habe mir den Report mal auf den Computer gespeichert und werde mich mal damit beschäftigen. Vielen Dank für Deine Mühe zu so später Stunde Gruß Franziska
     
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Empfehlenswert wäre auch der Test in der aktuellen c't.
     
  6. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Danke Steppl,
    je mehr man weiss je besser, nur macht es die Entscheidung nicht leichter. Ich schwanke aber jetzt zwischen Kasperski oder Panda. Vielleicht sollte ich mich einfach entscheiden und dann wenn es nicht so ist wie ich erhoffe, ein Jahr später eine andere Software nehmen.

    Ich wünsche allen ein ganz tolles Jahr 2005. Gruß Franziska
     
  7. big_surfer

    big_surfer Byte

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    44
    Im Grunde ist es egal welches Antivirenprogramm du letztendlich nimmst. Laut c´t (Heft 1/2005) haben sie alle Schwierigkeiten mit der Erkennung von Trojanern und Spyware. Hier wird der zusätzliche Einsatz von Antitrojanerprogrammen empfohlen. Natürlich gab es im Test auch Ausreisser (avast und virobot), von denen wurde abgeraten.

    Aber du solltest dich nicht auf das Antivirenprogramm allein verlassen. Es ist nur ein Mosaiksteinchen deiner Maßnahmen zur Computersicherheit. Befolge die "zehn goldenen Regeln" von http://www.comsafe.de und du bist auf der sicheren Seite:

    1) Benutzen Sie immer ein Virenschutzprogramm mit aktueller Virendatenbank.

    2) Öffnen Sie keine Dateianhänge, die Sie nicht angefordert haben.

    3) Spielen Sie immer alle verfügbaren Betriebssystem Updates ein.

    4) Deaktivieren Sie gefährliche Einstellungen in Ihren Internetprogrammen.

    5) Verwenden Sie starke Passwörter.

    6) Verwenden Sie ein sicheres Filesystem.

    7) Surfen Sie nie mit Administratorrechten - richten Sie ein eingeschränktes Konto ein.

    8) Schliessen Sie alle unnötigen Dienste und Ports.

    9) Verwenden Sie eine Firewall - als zusätzliche Schutzmaßnahme.

    10) Sichern Sie regelmäßig Ihre Daten.
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Besonders Punkt 10 wird leider von zu vielen vernachlässigt...
     
  9. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Danke big_surfer, genau das hat mich wohl in der Vergangenheit auch ganz gut über die Runden gebracht. Nur ich denke, alles wird erheblich aggressiver und damit unsicherer.
    Also sollte man auch hier mal etwas Neues, vielleicht etwas was den PC nicht so bremst nehmen.

    Ich versuche im Moment Kasperskis Trial Version und das fühlt sich eigentlich ganz gut an, jedenfalls ist der PC schneller.

    Nochmals vielen Dank und einen guten Rutsch ins Jahr 2005 Franziska
     
  10. big_surfer

    big_surfer Byte

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    44
    Hallo Franziska,

    egal wie aggressiv und unsicher das Surfen noch wird, dein Verhalten und die Einstellungen auf deinem Computer helfen zur Abwehr deutlich mehr, als jedes Antivirenprogramm. Insofern sollte man von den zehn goldenen Regeln nicht eine hervorheben, denn sie sind nur wirksam, wenn sie alle befolgt werden.

    Ich arbeite seit ein paar Monaten mit Kaspersky und bin jedenfalls recht zufrieden. Positiv sind der schnelle Virenpatternupdate und der Ressourcenschonende Einsatz. Zudem ist das Programm 1 Jahr kostenlos, wenn man sich von c´t den Schlüssel besorgt. :D
     
  11. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    @ TheDoktor, ja das mit Punkt 10 ist aber auch mal leicht zu vergessen. Ich versuche alle 2 Wochen zu sichern, je nach Arbeitsanfall aber hin und wieder vergesse ich es auch.

    @Big_surfer Ich habe das auch in der c't gelesen und werde das wohl auch so machen. Ich nehme an, dass jeder eine andere Meinung von Virusprogrammen hat und man auch für sich herausfinden muss, was einem am Meisten bringt. Mit den 10 goldenen Regeln stimme ich dir aber auf jeden Fall zu.

    Vielen Dank für eure Unterstützung ich wünsche euch ein schönes, erfolgreiches 'Neues Jahr' Franziska
     
  12. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Hallo, ich habe heute versucht mir von c't den Schlüssel für Kasperski zu hpoen und ihn einfach nicht mehr gefunden. Hat jemand vielleicht den Link noch? Oder ist der Schlüssel nicht mehr verfügbar. Gruß Franziska
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen