neuinstallation - bin am verzweifeln !!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kaba_84, 18. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaba_84

    kaba_84 ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    hi leute, muss aus verschiedenen gründen mein betriebssystem (also Win ME) neu installieren. hab aber bloß die recovery cd, müsste aber trotzdem funktionieren. wenn ich es von der cd nun drüberinstallier, funktioniert es aber immer noch nicht richtig, demzufolge müsste ich erst mein laufendes Win ME löschen, weiß aber nicht, wie das funktioniert. oder muss ich auch die gesamte festplatte mitlöschen, also neu formatieren? kann mir vielleicht auch jemand sagen, wie das funktioniert.
    wäre sehr dankbar, denn wie gesagt, bin gerad am verzweifeln.
    danke
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Wurde schon alles gesagt zum neu installieren.
    Das "drüberbügeln" übernimmt die Fehler sobald sie durch falsche Einstellungen hervogerufen werden. Es hilft nur dann wenn die Fehler durch Falsche oder fehlerhaft Programme hervorgerufen werden.

    Gruß
    Christian
     
  3. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Also du solltest alles löschen. Dazu: Startdiskette rein ins dos booten und format c: enter! DAnn neustarten und die recovery cd rein . Die kopiert datein auf die festplatte wenn das fertig ist wieder neustarten. Dann sollte automatisch die win installation starten . falls nicht wieder mit der stratdiskette ins dos und dort manuell die insatllation starten(bei mir hies die datei autoexec.bat) falls du noch fragen hast melde dich einfach
     
  4. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Alles kurz und klein ist meist gar nicht so schwer. Wenn Du von der Recovery-CD bootest, bietet er Dir an, die Festplatte zu partitionieren. Da ist dann alles weg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen