1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuinstallation XP auf SATA

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ml78, 28. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ml78

    ml78 Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    268
    Hallo,

    ich habe zwei SATA-Platten im Rechner (Modus 0, d.h. es wird abwechselnd geschrieben und damit die Daten auf beiden verteilt).

    Auf einer Partition ist WinXP - auf einer anderen eine Unmenge von Daten.

    Kann ich die Systempartition formatieren und neu mit WinXP belegen, ohne Daten auf der anderen Partition zu verlieren?

    Danke im voraus!

    ml78
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Also, du hast 2 Platten im RAID 0 zu laufen und diesen RAID-Verbund in Partition C: und X: unterteilt?

    Dann kannst du ganz normal C: mit dem Betriebssystem belegen und X: bleibt unangetastet. Wie bei einer einzelnen Platte auch.


    Fidel
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Bei RAID0 und Ahnungslosen empfehle ich grundsätzlich ZUERST die Daten zu sichern... und zwar von allen Partitionen... man weiss ja nie :baeh:
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Die Frage war nicht:"Soll ich vor der Neuinstallation meine Daten sichern?"
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    aber sie beinhaltete auch das:
    :rolleyes:
     
  6. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Durch das Installieren gehen sie nicht verloren.
     
  7. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    :teach: Besserwisser-Modus: AN Normal nicht.... aber das Forum (und auch andere Foren) sind voll mit Fragen wie: "Hilfe ich habe Win neu installiert und jetzt sind alle Daten von meiner anderen Partition wech...was kann ich tun" und erst recht mit RAID0 und jemanden, der noch nicht mal weiss, wie das ,was er da eingerichtet hat, heisst. Besserwisser-Modus: AUS so, ich hole mir mal nen :kaffee: ...für dich auch einen?:D
     
  8. ml78

    ml78 Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    268
    So weit, so gut.

    Ich hätte präziser fragen sollen.

    Am Computer sollen mainboard und Prozessor ausgetauscht werden. Die Daten sollen nicht verloren gehen und die alte Systempartition soll formatiert und mit WinXP bestückt werden.

    Damit kommt ein neuer SATA-Controller auf dem neuen Mainboard ins Spiel.

    Erkennt der die alten Partitionen genauso (über HDD-header...)

    und vor allem die umfangreichen Daten.

    Gesichert ist alles, aber das dauert über DVDs ja ewig, bis alles wieder drauf ist.

    ml78
     
  9. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Sicher werden die "alten" Partitionen erkannt.
     
  10. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    hmm... ich zweifle langsam an dir... er hat ein RAID0 und tauscht sein Mainboard aus! Damit ist das vorhandene RAID0 nicht mehr verwendbar, da wird nix mehr erkannt!
     
  11. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Ich langsam an mir auch...

    Ich mache wohl zu viel Dinge auf einmal!

    Zu viele Fenster :eek:

    Ich mache mal ein paar zu und werde Bessserung geloben!

    @ml78 upsi hat natürlich Recht!

    :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen