Neukauf oder aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von tartschr, 26. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tartschr

    tartschr Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    73
    Hallo!
    Also ich hab vor kurzem schon wegen meiner GraKa "genervt", aber da bin ich mir jetzt sicher. Aber hab heute wieder ein bisschen im Forum gestöbert und mir dabei überlegt, ob es für mich nicht besser wär, einen komplett neuen PC zu kaufen.

    Mein bisheriges System:
    CPU: Intel P 4 2,4 Ghz
    RAM: 256
    GraKA: Geforce4 MX 440se
    Board: VIA P4M266-PM12-EL (nicht sicher)

    Nun möchte ich folgendes nachrüsten:
    GraKa: Geforce 6600 GT (ca. 190€)
    RAM: auf 1024
    Netzteil: Tagan TG380-U01 (ca. 50€)

    Nun möchte ich gerne wissen, ob ich besser alles neu kauf oder einfach diese Teile nachrüste.

    P.S: Welche RAM-Riegel passen auf mein Board? Komm da mit dem Handbuch nicht klar.

    Wäre super wenn ihr mir noch mal helfen könnt. Danke im voraus!
     
  2. Kitesonic74

    Kitesonic74 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    42
    finde nix über dein Board (gem. deiner Beschreibung). Sollte sich aber um 266MHz FSB handeln.
    mit dem RAM... eigentlich sollten alle aktuellen passen, da sie Abwärtskompatibel sind. Du solltest nur drauf achten, dass die nicht asynchron laufen, falls dein Board die aktuellen (z.B. PC3200, 400MHz) auf AUTO auf 200(400)MHz setzt. Gibt bei vielen Chipsätzen das Problem, dass die in Windows abstürze verursachen!

    Die Grafikkarte ist ja mal VIEL zu teuer. Schau dich mal hier im shop um, die haben alles was du brauchst.

    edit: die haben auch das BeQuiet 420W Netzteil sehr günstig. dazu würde ICH dir raten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen