Neuling: DSL an ISDN-XXL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von zoppne, 13. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zoppne

    zoppne Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    30
    Hi,
    hab vom Thema DSL noch keine konkrete Ahnung... denn ich hab die Hoffnung vor alnger Zeit aufgegeben in meinem Kaff an so nen Anschluss zu kommen, bis heute um 11 Uhr ein Herr M. von der Telekom angerufen undmir offenbart hat, dass ab jetzt DSL in meiner Straße möglich sei.

    Hab mich ein bißchen nach Tarifen umgeschaut und mich für den 1&1-Vielsurfer entschieden. Ich denke, dass ich mit dem Anschließen des DSL-MODEMS und der Installatiion zurecht kommen werde, habe jedoch Bedenken wegen der anderen "Anschließereien"...

    Wenn alles klappt, werde ich also von 1&1 in Päckchen mit dem Modem bekommen und von der Telekom dieses "DSL-NTBA". Wie schließe ich denn das an? Bei mir zu Hause hab ich nen ISDN-Anschluss mit ner "richtigen" ISDN-Anlage. Muss ich dann das ISDN-NTBA wegmachen? Wenn ja, was mach ich dann damit?
    Kann mir jemand erklären, wie ich die ganzen Gerätschaften angeschlossen krieg, oder mir sagen, wo es im Web gute, ausführliche Anleitungen gibt?

    Nochwas zu den Kosten... da wären dann ja einmalig 74,95 und dann monatlich 9,99 an die Telekom, zusätzlich noch die 14,90 für 1&1. Das war\'s dann aber, oder?

    Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet...

    schonmal Danke!
    cu
     
  2. DBF

    DBF Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    8
    Dieses Thema wurde schon tausendmal beantwortet.
    Benutze doch einfach mal die Forumsuche.
     
  3. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Hi - ist doch ganz einfach :Den Splitter an die TAE-Dose stecken. An den Splitter DSL-Modem und ISDN-Anlage hängen. Und dann nur noch das Modem mit dem PC verbinden - ready. Sonstige Anleitungen unter: www.t-dsl.de oder unter www.dslteam.de MFG - Matthes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen