1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuling frage bei Selbstbau PC [Taktrate beim Athlon 64 3000+]

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Edroxx, 19. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Edroxx

    Edroxx ROM

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo

    Ich habe da mal eine Frage, ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich nicht so die Ahnung von Athlon Chips habe. Also erstmal mein System :

    Chip : AMD Athlon 64 3000+
    Board : Asus K8N-E-Deluxe
    Chipsatz : nVIDIA nForce3 250Gb, AMD Hammer
    Grafik: AIW 9800SE @ 9800 (http://softmod.techpowerup.com)
    Ram : 1024 Mb 333MHz DDR SDRAM
    System : Windows XP Service Pack 2

    Mein Problem ist das mir der Rechner einfach nicht "fix" genug läuft, beim PCMark04 schneide ich nicht besonders im Online Result Browser ab (bei gleichen CPUs) und überall (Mark, Everest Home) wir mir immer angezeigt :

    CPU Typ AMD Athlon 64, 2000 MHz (10 x 200) 3000+

    Warum 2000 MHz ?!? Muß ich den Chip nachdem ich den PC zusammengebaut habe erst auf 3000 Herz takten (wenn ja wie) oder ist das dieses Pentium-AMD Ding wo nur angezeigt wird wie schnell der CPU im Vergleich zu einem Pentium wäre ?!?

    Danke euch !
     
  2. Bloody28

    Bloody28 Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    187
  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Hast du schon richtig erkannt. Das nennt sich Pentium-Rating und gibt an,mit welcher Intel-CPU die AMD-CPU leistungsmäßig zu vergleichen ist. Der 3000+ 64er hat "nur" einen Realtakt von 2000 Mhz. Wenn er dir beim booten als 3000+ angezeigt wird,ist er richtig getaktet. Der PC Mark bezieht sich meines Wissens auf alle Komponenten des PC`s. Die 9800SE/pro ist für den Prozessor zu langsam bzw. die CPU wird von der Graka ausgebremst. DDR 400 Speicher wären auch besser. Der 333er bremst ebenfalls etwas. Wenn so mehrere langsamere Komponenten zusammen kommen wirkt sich das eben negativ auf die Gesamtperformance aus.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    eine 9800SE@9800 wird ganz bestimmt nicht ausgrebremst mit einem 3000+ Athlon64. wie kommst du denn darauf? und was heißt ausbremsen? beim zocken richtet man sich nach der graka und nicht nach der CPU.
    ich will nurmal dran erinnern, dass zu dem zeitpunkt als die sockel 754-CPUs (also auch der 3000+) rauskamen die 9800er-serie das schnellste auf dem markt war ;) - nur weil jetzt ein paar jahre später ist bremst es auf einmal? ;)

    das mit dem rating hat imo schon seinen sinn. sonst hätte der threadersteller auch anstatt nen 2GHz Athlon einen 3GHz intel gekauft obwohl der intel keinen tick schneller ist...
     
  5. Edroxx

    Edroxx ROM

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    6
    Ahja danke Jungs (und Mädels) :) habe kapiert, ist also tatsächlich so mit dem Athlon=Pentium rating. Also was sollte man tun ? Die Graka scheint ja ok zu sein wie ich hier höre und ein bischen übertakten sollte auch drin sein, nun frag ich mich nur noch eins : Das Asus Board hat ja so einen NForce Chipsatz von Nvidia (wofür auch immer ?!?) bremst das vielleicht mehr oder weniger absichtlich meine ATI Karte aus (die ja durch Treiber alle Grafikpipelines frei haben soll) ? Ich meine langsam ist der Rechner nicht (1024xxxx Auflösung bei allen Details ruckelt Doom3 nur manchmal/leicht/bei größeren Räumen) aber ich glaube es müste mehr drin sein, oder sehe ich das falsch ?

    Danke !
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wofür der chipsatz ist?^^...nein, das bremst nicht.

    wieso pipelines frei haben soll? soll? wie meinst du das? sind die garnicht freigeschaltet im moment?

    naja, du könntest die karte noch übertakten mit atitool vllt. aber eine neue karte würde erst lohnen ab einer leistungsklasse wie die 6800GT/X800XL.

    BTW: das heißt nicht Pentium-Rating sondern Power-Rating.
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Mit ausbremsen meine ich,daß die CPU mit ihren Berechnungen in Spielen z.B. schon fertig ist und auf die Daten der Graka warten muß.
    Außerdem kommt es auch immer auf das jeweilige Spiel drauf an.
    Einige belasten fast nur die Graka,andere auch stark CPU und Speicher. Umgekehrtes Beispiel: Hatte einen Test zur 7800 GTX
    gelesen die auf einem P4 mit 3,2 Ghz lief. Im Fazit hieß es dann,daß ein neuer schnellerer Testrechner her muß,da die 7800er im Zusammenspiel mit einer schnelleren CPU noch ein paar Bilder mehr hätte darstellen können. Habe selbst die 9800SE. Und die läuft auf meinem A2800+ nicht schneller als vorher in meinem 2200+.
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    eine 9800SE@9800 ist aber etwas komplett anderes als eine 9800SE ;) - da liegt ein relativ großer leistungsunterschied vor.

    was ist ein A2800+?
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    man könnte ihn ja auch versuchen zu übertakten wenn wir schon in dem forum hier sind :jump:

    EDIT: jetzt kommt mein beitrag blöd, weil ihr den von Irish-Tiger nicht mehr lesen könnt^^
     
  10. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ein Athlon (Barton) 2800+,333 FSB. Die 9800SE hat 256 bit und ist auf 9800 pro Niveau übertaktet. Die 4 "stillgelegten" Pipes sind aber anscheinend defekt. Wenn ich sie freischalte (Omega-Treiber) bleibt mein Bildschirm schwarz. Rivatuner zeigt aber danach 8 Pipes an. Der Geschwindigkeitsvorteil dürfte bei ca. 40 % liegen. Habe im 3D Mark mit ihr und dem 2200+ knapp 3700 Punkte. Eine 9800 pro mit einem 3000+ soll bei knapp 6000 liegen,oder?
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja, so 5,5-5,9k sollte man damit erreichen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen