Neuling fragt...

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von l-o-t-b, 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. l-o-t-b

    l-o-t-b ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Bin sicher das es sowas schon mal gab, aber ich hab nichts in die Richtung gefunden...

    Also: Ich hab ne TV-Karte in Notebook, und da hab ich mir n paar Filme ausm TV aufgenommen...Die sind jetzt aber recht groß, und die Werbung ist noch drinne...also recht doof alles.

    Prob. 1: Ich will die Werbung rausschneiden. Das hat auch einmal recht gut geklappt mit dem Windows Movie Maker...Jetzt hab ich aber immer so ne Meldung von wegen, die Schnittstelle habe zu viele Möglichkeietn zum auslösen von Ereignissen... Da wollte ich einfach mal alle Dateien zusammen öffnen, um dem Prog vllt zu helfen...da bringt er mir die Meldung eben 3,4 oder 5 mal, je nachdem wie viele Files ich öffnen will.... Und da die Dateien mir so nichts bringen, will ich wissen ob esda irgend ein Free-/Shareware Prog, welches mir da helfen könnte?

    Prob. 2: Die Dateien sind auch zimlich groß...1 Teil 1.95 GB oder so, und da wollte ich das in divx-avi coden...hab mir auch den DrDivx gezogen (TEST für 15 Tage). Jetzt komm ich dummerweise in den 15 Tagen Testzeit nicht dazu die Dateien "klein zu machen". Und bei der Verlängerung bekomm ich immer son Link zugeschickt und da komm ich auch immer auf divx.com statt auf die seite wo mir mein "Verlängerungscode" angezeigt werden sollte.... Da DrDivx aber verdammt "Deppensicher" war, wollte ich wissen ob es da nicht vllt auch irgendwie Free-/Shareware gibt, die mpeg in avi umwandeln kann...

    Danke im Vorraus,

    l-o-t-b
     
  2. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    Zum schneiden z.B. MPEG2Schnitt

    zum kodieren Virtual Dub Mod, beachte die MOD version, da diese auch MPEG2 verarbeiten kann. auch hiermit kannst du sehr gut schneiden. DOWNLOAD und Homepage mit Hilfe

    zusätzlich brauchst du den divx codec, Download

    den divx codec einfach in virtual dub mode auswählen beim neu kodieren
     
  3. l-o-t-b

    l-o-t-b ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    3


    Danke für den Tip. Das Problem ist das dieses Prog meine Dateien nicht erkennt. Liegt das am Format? *.mpg? Muss ich daraus *.mpeg machen damit die Sache funktioniert? Fragen über Fragen
     
  4. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    MPG2Schnitt funktioniert mit mpg 1 nicht oder nur mit wenigen, könnte daran liegen... versuchs mit virtualdub MOd, das geht..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen