Neur W-LAn Stick USB Stick oder Karte???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Pcteufel, 5. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    Hi

    ich habe Probs mit meinem D-LINK DWL-G122 das Teil hängt sich ständig auf obwohl ich jetzt schon nen neuen Router habe.
    Ich suche ne USB/W-LAN-Karte die ne schön Starke sende und Empfangsleistung hat, sollte möglichst mit dem Netgear DG834GB

    Kompatibel sein, habe mit dem D-LINK zur Zeit nur Niedrig bid Gut was aber auch schanken tut.

    Aso fals W-LAN Karte eine mit ner vernüftigen Antenne(kein Standart möglichst Flexibel aufstellbar)

    Preis max. 50€



    mfg
    Pcteufel
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich persönlich würde ne karte empfehlen, die ham bessern empfang als diese Sticks

    nimm ne ASUS AL-138G kqarte fürn PCI slot kostet 20€ und ist eigentlkiuch ganz gut
     
  3. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    ja klingt gut meinst du die hier

    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=LWPA02&



    Aber hier teilen sich die Meinungen also ich würde auf keinem Fall auf WPA-PSK verzichten wollen so wies da steht siehts schlecht aus mit WPA oder äuft bei dir alles Astrein.

    Aso hab was vergessen die Karte sollte 54Mbit habe was diese ja hat und ne Gute Verbindung zum Router bei ner Entfernung von ca 15m und 2 Wänden(altbau-neubau) eine Wand 20cm die andere ca. 50cm.


    mfg
    pcteufel
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also das ganze lief bei mir gut, bis ich in den dachboden gezogen bin.. der PC meiner eltern steht in Keller, und der router im Flur, inmeinem Zimmer im 1. Stock war eine recht gute Verbinung zum Router ( meine Wand dann fußboden- mit Stahl drinn)

    auch der PC im Keller hatte gute verbindung...

    die Karte hat selbstverständlich 54MBit und kann auch WAP verschlüsselung...
     
  5. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    Jo OK werd ma schaun ob eine bekomme und schaun ob ich gleich noch ne Andere Antenne mitbestelle, weil der PC steht mit der Karte zur außenwand des Hauses und der Router steht an der anderen außenwand des Hauses, aber schätz ma das noch ne Antenne Nötig is.
     
  6. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Hast Du mal die aktuellen Treiber installiert? Ich persönlich finde einen USB Stick besser. Den kannst Du mitnehmen und bspw. bei Freunden oder Bekannten einsetzen, falls Du da mal ins Internet willst oder mußt.
     
  7. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    ich hbe alle Treiber durchprobiert, habe dazu irgendwo ma gelesen, das es mit USB W-LAN-Sticks und USB Cardreader probs geben soll!

    Naja muss ma schaun

    Aber die Karte machtn guten eindruck.
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja ne zusatzt antenne wäre dann sicher sinnvill, und die welt kostet so ein ding ja nun auch net
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen