1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neustart bei Win32-OS

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von y1gfx, 11. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. y1gfx

    y1gfx ROM

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen!

    Ich fahre z.Z. einen PIII 866 auf einem MSI MS-6309.

    Das Problem: Bei Windows 2000, Windows XP, Suse 7.1 Prof, Suse 8.2 Live und Knoppix startet der Rechner beim Bootvorgang immer neu, egal was ich im BIOS oder im Bootvergang des entsprechenden OS ändere.

    Bei diversen DOS-Versionen, Win95, Win98 und Win98SE läuft er ganz normal. Wenn ich dabei allerdings im BIOS die PnP-OS-Einstellung auf DISABLED stelle, machen die Win98-Versionen das gleiche Problem wir die oben genannten Betriebssysteme.

    Ich denke, das Board hat Probleme mit 32-Bit Betriebssystemen.
    Den Prozessor habe ich bereits ausgetauscht, auch den Arbeitsspeicher sowie sämtliche Laufwerke (HDD,CD,FDD) und Karten. Der Fehler bleibt...

    Hat jemand eine Ahnung, was ich noch am Board oder im BIOS einstellen könnte?
    Ein BIOS-Flash auf die aktuellste Version hat's auch nicht gebracht!

    Danke schon mal für die Antworten!

    Grüße,
    George.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen