1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neustart des Rechners?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von newb, 12. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. newb

    newb Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    78
    Tach,
    hab folgendes Problem:

    Mein Rechner schaltet sich des öfteren bei mir aus und gleich wieder an. Man könnte was sagen, dass es ein Wackelkontakt ist. Die geschieht meistens wenn ich irgendwelche Programme starten will, jedoch schaltet er sich des öfteren auch einfach mal so aus und wieder ein.

    Bin sehr verwirrt wegen der Sache, weil ich nicht weiß, woran es liegen könnte... kennt jemand das Problem? Ich denke, es könnte am Netzteil oder am Board liegen.

    WinXP, 512Mb, G4 440, 2000+, k7s5a(glaube)

    mfG NewB
     
  2. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    jo grizzly! bei uns ist es fast 5uhr morgens und bei dir?
    temperaturen und netzteil wären auch noch wissenswert.
    hardware des rechners sollte immer aufgeführt sein (deswegen meine sig, *g*)

    Greetz SoF
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    frage mal so nebenbei: hast du alle patches installiert,insbesondere den RPC-Patch??
    seit wann tritt dieses Problem auf??
    was hast du an deinem System geändert,bevor das Verhalten auftrat??

    ein wenig mehr Info wäre hier sicherlich hilfreich.....
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Da sieht man wieder daß das entfernen des Blauen Bildschirmes nur die User verwirrt.

    @ newb

    Ist kein Wackelkontakt!!


    Klicke mal rechts auf das Arbeitsplatzicon und wähle Eigenschaften im Menü.
    Auf Registerkarte "Erweitert"wechseln und dann auf "Einstellungen" unter "Starten und Wiederherstellen" klicken.

    Häckchen bei "Automatisch Neustart durchführen" entfernen und OK klicken.

    Beim nächsten Mal siehst du was Schuld hatte.


    Soviel zu dem Thema: Es gibt keine Bluescreens mehr bei Windows XP.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen