Neustart unmöglich!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Presario_XP, 30. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallöchen!
    Hab seit gestern XP Prof drauf auf Athlon 1800XP, 512MB RAM, MSI 6380 KT 266.
    Herunterfahren des Rechners funktioniert ohne Probleme (autom. Abschalten,...), doch bei jedem Neustart schaltet das Board Tastatur und Maus aus, Lüfter laufen weiter und der Schluß-Bildschirm bleibt stehen. Ohne Reset geht nichts!
    ACPI ist im BIOS an, eine Registerkarte APM gibt es iunter Energieeinstellung nicht.
    Dazu sagt die Windows Hilfe, daß das normal sei, da APM bei ACPI-kompatiblen PCs deaktivert sei!
    Was meint Ihr dazu?

    Presario
     
  2. Aup

    Aup Byte

    im gerätemanager unter computer andren treiber wählen acpi --> standard... wird nach neustart alles nue erkannt dann wieder... :-)
     
  3. hi,
    also ich habs probiert wenn ich von meinem ASUS A7V133 das Bios 1005 draufspiele dann neustartet er ganz normal.
    Mit dem neue Bios 1007 is es dann vorbei mit der heilen welt.
    Aber irgendwie muss ich ja das neue Bios draufspielen, sonst erkennt er meine Athlon XP nicht mehr..

    Traurig ,Traurig

    Gruß Michlonline
     
  4. Hi zusammen!

    Also diese Problem habe ich auch. *lol*

    System:
    AthlonXP 1700+
    256DDR RAM

    u.s.w

    Also ne Lösung habe ich nich, ich denk aber mal das das vielleicht was mit dem Athlon zu tun hat. (ist aber nur ne Vermutung)
     
  5. hallo auch,
    genau das Problem habe ich auch.
    Mein System: Athlon XP 1600+, Asus A7V133, 512 MB PC133Ram
    Irgendwie bilde ich mir ein das der Fehler erst aufgetreten ist seit ich den Athlon XP eingebaut habe.
    Ich denke mit dem "normalen" 1400er war das net.

    Wäre super wenn jemand ein Lösung wüsste.
     
  6. Harry2o

    Harry2o Byte

    Hmm, mit Stanard PC sollte alles hinhauen.
    Aber fragt mich nicht, wie ihr von ACPI zu Standard kommt.

    CU
    ~Harry
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen