new dot dll nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von dead, 6. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dead

    dead Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    24
    Hi
    seit kurzer Zeit kann ich nicht mehr ins internet weil beim systemstart eine fehlermeldung erscheint: rundll fehler: new dot.dll nicht gefunden. habe schon alles versucht ich komm einfach nicht mehr ins internet. weiss eine rvone cuh wie man diesen fehler beheben kann?
    hoffe auf eure hilfe

    mfg
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    DivX-Junky :-)
     
  3. meeero

    meeero Guest

    Schau mal, ich achte (wirklich sehr) auf Qualität, da lass ich den preis auch mal gern höher ausfallen wenn es nötig ist.

    ...meine Bilder kann ich wunderbar auch ohne Irfan-View sehen; ich weiß zwar nicht welche WinVersion Du hast, aber in XP ist der Exploerer derartig erweitert worden, dass ich auch keinen Speedcommander brauche - wozu? kann da alles bequem mit dem exploerer machen; geht total leicht!

    Ja, ich benutze Outlook - Express. Warum sollte ich was anderes benutzen? gib mir mal einen gescheiten grund!
    mit outlook kann ich kinderleicht meine mails abrufen bzw. welche senden und verwalten und vieles einstellen (zB jede minute die postfächer auf neue mails überprüfen)

    Einen VIrenscanner benutze ich schon; NAV - ist qualitativ hochwertig und hat genau das, was ich brauche und keine zusatzfunktionen, wo magazine wie pc-welt und chip punkte bei "tests" abziehen, wenn sie nicht vorhanden sind.

    deshalb is mir beim NAV wichtig, dass er unauffällig, cpu-schonend und schnell läuft und dabei bitte alle viren erkennt, die es überhaupt einmal schaffen, auf mein system zu kommen...

    OE soll bloß meine mails abrufen
    WMP soll auch nur designmäßig sehr gut aussehen und miene songs gut abspielen können (und SRS-Lizenzen sind schon enthalten; die zahlt MS freiwillig)
    IE soll nur zum surfen da sein, probleme mit den doch "soooo" schlimmen mspropagandaübertriebenen sicherheitslücken habe ich keine.

    -> nenn mich von mir aus high-end-user. mein P4 arbeitet die meiste zeit mit maximaler auslastung weil ich wirklich viel 24h/tag von meinem pc verlange, schon 600Gbyte traffic sind verursacht worden (mein armer provider :D) und die CPU codiert und konvertiert fast ständig irgendwas.

    da sind "zusatzfunktionen" aus meiner sicht eher was für chip&pcwelt-leser, die mir nur belastend auffallen und keinerlei nutzen für mich haben.

    ps: downlaadmanager brauch ich nicht, einzig und allein das fortsetzen von downloads wäre praktisch, aber das hat ja der ie in XP im gegensatz zu früher schon; wozu noch was zusätzliches was mehr aufwand macht als es mir überhaupt bringt?!

    mfg
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    So genau darfst du jugendliche Texte nicht analysieren......;);)
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    "...einer der gründe, warum ich ausschließlich Ms-Software (Zusatzsoftware) benutze; einer der anderen ist, dass ich in anderen keine vorteile erkenne; oder sie sogar schlechter finde"

    Das kann unmöglich Dein Ernst sein !
    Kein Irfan-View, um mal kurz Deine Bilder zu sichten, Du verzichtest freiwillig auf die Funktionalität eines Speedcommanders (oder anderen NC - Clon), Du benutzt allen Ernstes Outlook, keine Antivirensoftware (weil ja nicht von MS), Du benutzt keinen Downloadmanager usw. usw.
    Dein Rechner ist damit in vielen seiner Möglichkeiten beschnitten. :(
    Ich lese die Nutzungsbedingungen vor dem Installieren und prüfe mit Adaware nach - Spywareträger werden sofort wieder gelöscht, egal wie gut sie sonst sein mögen - Prinzipsache.
    Ich bin gegen eine globale Verteufelung von Microsoft - aber kein Programm ist schon deshalb "das Beste", nur weil es von MS kommt.:)

    MfG
     
  6. meeero

    meeero Guest

    ...einer der gründe, warum ich ausschließlich Ms-Software (Zusatzsoftware) benutze; einer der anderen ist, dass ich in anderen keine vorteile erkenne; oder sie sogar schlechter finde (zB WinAmp - MediaPlayer; wer den neuen nicht kennt, wird winamp mögen, so wie ich früher als es den WMP 9 noch nicht gab).

    NEIN, ich bekomme kein geld von MS, ich bin nur stinksauer auf spyware (UND NEIN!!!! WinXP spioniert NICHT!) und sonstigen mist der mich 3 emailadressen gekostet hat auf deren nicks ich schon fast stolz war!

    Zum Glück hat WinAmp ja keine Spyware, sonst würde ich der ganzen AntiMS-PC-Welt&Chip-Propaganda mal in den popo treten :o

    leute, kauft c\'t

    mfg
     
  7. meeero

    meeero Guest

    ahaha bist du lustig *kopfschüttel*

    was für einen mist hast du denn installiert?

    iMesh? RealPlayer? KaZaA Media Desktop? sonstigen mist?

    die scheiss spyware hat sich in deine netzwerkdings integriert und nach dem löschen funktioniert das ganze nicht mehr - ich nehm an das ist absicht; zur "strafe"...

    -> du hast irgendwas mit spyware installiert (und dein system und deine emailadresse geschindet) und nun absichtlich oder unabsichtlich teile davon gelöscht....

    WIE man das beheben kann weiß ich nicht; ausser neuinstallation des betrefenden programmes, dass die spyware mitgebracht hat weiß ich nix.

    probier das mal und führ dannach trotzdem mal Ad-Aware aus.

    mfg
     
  8. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Info hier:
    http://www.schmager.de/newdotnet.shtml

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen