1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Newbe braucht hilfe !

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von rofnex, 24. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rofnex

    rofnex Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    239
    so jez isser endlich da (msi k7n2 delta ilsr, xp1700 jiuhb xpmw, 2x256 ddr400 twinmos).
    -bis 200 x 8,5 läuft alles prima
    -ab 200 x 9 will er ned mehr so richtig, windows wird instabil, bootet ned mehr gescheid (nur wenn ich 2-3x den stecker ziehe und wieder rein mache)
    -sobald ich den vcore verändere booetet er ned mehr und ich hör nur noch so ne alarm sirene
    -temps sind nie über 40°
    -den ram hab ich bisweilen auf spd gelassen

    ???

    edit:
    vielleichts ists mein netzteil, das is hier:
    http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=quallala#netzteil
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    dann lass alles so wie}s jetzt ist. Du liegst etwas über dem Potential eines 2000+XP und das ist meiner Meinung nach schon ein wirklich gutes Ergebnis. Dieses Ergebnis deckt sich übrigens weitestgehend mit einem von mir selbst durchgeführten Test von 15 JIUHB 1700+XP CPU}s. Mal gerade ein Drittel kam über 2000+XP hinaus - mehr nicht.

    Solltest du mal wirklich ganz viel Lust bzgl. weiterem Übertakten verspüren, dann wirst du wohl nicht umhin kommen auch noch an der VCore-"Schraube" drehen zu müssen. Allerdings würde ich dies nur kurzzeitig machen, wegen der genannten Elektro-Migration (mehr dazu via Google)
     
  3. rofnex

    rofnex Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    239
    sorry andreas, so war das nicht gemeint, aber mit der neuen cpu scheint alles zu laufen. derzeit 1466@1700, temp nie über 41°. abgestürzt isser auch noch ned
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ähm, auf den Arm nehmen lass ich mich sehr ungern - siehe http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=118251 .

    Bzgl. JIUHB-Stepping und den dazugehörigen Details findest du hier im Bereich "Übertakten" genügend Aussagen und Hinweise wie z.B.

    Ich weiss ja nicht was ihr alle so mit dem angeblichen "Traumprozi mit JUIHB-Stepping" so erreichen wollt ... du hast 9 x 200 MHz = effekt. 1800 MHz was einem 2200+XP entspricht. Das sollte für gewöhnlich als Übertaktungsergebnis vollkommen ausreichend sein.

    Denn das Stepping ist nicht allein für das Übertaktungspotential verantwortlich, sondern auch die jeweilige Lage im Wafer. Und bei den niedrig getakteten CPU}s stammen diese meistens aus den Randbereichen welche meistens nicht das überragende Taktpotential haben.
    Warum taktet AMD wohl diese Prozi}s soweit runter?! Sicherlich nicht um sich den Umsatz (Gewinn) für eine 2400+XP CPU entgehen zu lassen....sondern wohl eher weil die CPU bei dieser Taktrate bzw. den darunter liegenden nur zu 99,99% einwandfrei lief.

    Wenn du mehr erreichen willst mit steigendem Risiko dass dir der Prozi abraucht bzw. durch Elektromigration unbrauchbar wird, dann musst du die VCore erhöhen.
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 24.07.2003 | 08:14 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen