1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Newbie braucht Starthilfe...

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Ayers Rock, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ayers Rock

    Ayers Rock ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Notebook-Profis!

    Bin seit heute stolzer Besitzer eines Acer Aspire 1690WLMI und versuche gerade, das Ding startklar zu kriegen. Bin ein ziemlicher Notebook-Neuling, aber bis jetzt hab ich noch jeden Computer zum Laufen gebracht...

    Mein Problem: Es taucht die Meldung auf "neue Hardware gefunden", und zwar "PCI-PCI Brücke" und "Net". Und wenn ich das installieren möchte und dafür eine CD-ROM habe, soll ich die jetzt einlegen. ---hab ich aber nicht! Ich habe nicht vor, mit dem Notebook online zu gehen, daher fällt download auch flach. Muss doch aber auch ohne downloaden möglich sein, oder?!?

    Vielen Dank für Euren Rat...
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dem Teil wird doch aber eine Treiber-CD beigelegen haben, oder wo hast du das gefunden..

    Wolfgang77
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Sieh mal in die Verpackung ,da waren bestimmt CD´s bei und auch eine Driver Disk .Ansonsten musst du sehen was du für ein Chipsatz hast und auf der Herstellerseite gucken .
     
  4. Ayers Rock

    Ayers Rock ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    ...nachdem ich jetzt das x-te Mal alles durchforstet habe:
    Es waren 5 CD-ROMs dabei:

    Acer Recovery CD 1 - 3 (bei denen ausdrücklich draufsteht, dass der Inhalt bereits installiert ist und nur für Backups oder Recoverys verwendet werden soll)

    Norton AntiVirus

    NTI CD&DVD Maker

    Sonst nichts. Gar nichts. (Doch: Die AOL-CD-ROM, pardon...)

    Könnte es also sein, dass da tatsächlich eine CD-ROM fehlt...?

    Liebe Grüße
    Renate
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Was für ein Chipsatz hat der Laptop ,VIA ,Intel oder so ? Da fehlt irgend ein Treiber für dein BS .
     
  6. Ayers Rock

    Ayers Rock ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Intel, wenn mich nicht alles täuscht...
     
  7. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Such die genaue Bezeichnung und dann ab auf die Herstellerseite vom Chipsatz Hersteller .
     
  8. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Der Treiber ist wahrscheinlich auf einer der 3 Recovery CD's.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen