1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Newbie-Prob mit WLAN

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von furby888, 13. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. furby888

    furby888 ROM

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo miteinander, ich bin recht erfahrener PC-User, aber völliger Neuling im Bereich LAN/WLAN! Mit meinem DSL-Anschluss habe ich den Router Gigaset SE 515 dsl und einen Siemens USB-Adapter 54 geordert damit mein Centrino-NB und ein weiterer PC darhtlos surfen können. Dateiaustausch im Netz wäre Nebensache. Beide PCs nutzen XP Home SP2.

    Mit dem Centrino habe ich ein Drahtlosnetzwerk aufgebaut und surfe problemlos. Der Zweit-PC bekommt trotz korrekter Adapter-Installation und Netzzugriff keine Verbindung.

    Was mache ich falsch??

    Danke für alle Antworten... :confused:
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi

    was heißt "Keine Verbindung"?
    Kriegt er keine Adresse zugewiesen oder haben die Netzwerkbildschirmschen in der Taskleiste ein rotes X oder wie äußert sich das?

    André
     
  3. furby888

    furby888 ROM

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    2
    D.h., dass im Siemens-Tool zwar das Drahtlosnetzwerk erkannt wird, aber im Feld "IP" keine Eintragung steht. Ich dachte bisher, dass der Router diese Einstellungen automatisch zuweist. Wie gesagt, dies sind meine ersten Schritte im Netzwerk-Bereich ;-)
     
  4. Suruga

    Suruga Guest

    Vorgehensweise:

    Start/Ausführen ipconfig/all eintippen und bestätigen.

    Physikalische Adresse aufschreiben. Das ist die MAC-Adresse der Netzwerkkarten bzw. WLAN-Adapter .

    zettel nehmen und aufschreiben . für jeden rechner.

    Konfigurationsprogramm im Router starten.
    Im Internetbrowser die IP-Adresse des Routers eingeben.

    Router konfiguriren.

    bei WLAN wichtig sind die NetzwerK und Sicherheitseinstellungen.

    Also SSID des WLAN-Netzes

    Verschlüsselung mit WEP und 128-bit ist das Mindeste. Ob verschlüsselung mit WPA läuft, kann man auch später noch testen.
    Schlüsselwort eingeben und aufschreiben.

    In den netzwerkeinstellungen die MAC-Filterliste einschalten und die MAC-Adressen der WLAN-Adapter eintragen. Wichtig ist es auch noch min. eine Kabelverbindung zu konfigurieren, sonst kommt man bei einer vergurkten Einstellung keinen kontakt mehr zum Router und müßte nach einem Reset, wieder von vorne anfangen.

    Nachsehen, ob der Router auch als DHCP-Server aktiv ist, dann kann er auch automatisch die IP-Adresse vergeben.
    Die Netzwerkverbindungen Auf den rechner müßen dann auch nochn dementsprechend konfiguriert werden.
    Also: Verschlüsselung, Schlüsselwort, DHCP


    dann solte es gehen, wenn alle Auf dem selben Kanal senden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen