newDSL , komme ich da raus ?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Cinquecento, 28. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cinquecento

    Cinquecento Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    71
    .....und trotzdem nur so Schnell wie ISDN.
    Downloadwerten von nur 7-9 kb ,,,, ist das zu fassen ?
    Wenn ich dann das gleiche mit t-online Downloade , habe ich dann wieder Downloadraten von 92 kb ,,,, Speedmeter zeigt mir ja an das es einigermassen gut mit 73-75 kb saugt.....
    Ich habe mich bei denen schon 3mal gemeldet , 2 Wochen sind vergangen und nichts ist.

    Jetzt meine Frage , man ist 3 monate an newDSL gebunden , gibt es eine möglichkeit dort rauszukommen ? Ist das nicht ein Sonderkündigungsgrund ?
    Für jeden Anwalt der mir hier ein Tipp gibt ,, danke :)

    @edit
    newDSL ist ein Reseller von ISP Service und benutzen die Backbone von Mediaways. Sollte jemand im Raum Mettmann wohnen und Mediaways nutzen , bitte mal kurz melden und mir den Speed mitteilen...
    [Diese Nachricht wurde von Cinquecento am 28.10.2002 | 08:14 geändert.]
     
  2. Cinquecento

    Cinquecento Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    71
    Ich bin zu Tiscali Flat gewechselt. Bin aber erst seit 3 tagen dabei.
    Bisher alles Bestens.
    T-online habe ich für Notfall auch bestellt. Das Call by Call.
    Sollte es bei Tiscali genau so Doof werden wie bei Mediaways , zahle ich ein bissl mehr und wechsel wieder zu t-online. Die sind nunmal die Herren in sowas.....
     
  3. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Provider und sammle im Moment Informationen. Falls es dir weiterhilft: tlink ist auch ein Reseller von Mediaways und da gibt es auch heftige Probleme. Schau mal hier:

    http://forum.t-link.de/
     
  4. SenatorSven

    SenatorSven ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Wieso bekommst Du kein NGI, dies gibt es auch als Ersatz für T-Online. Nicht das eigene Netz von NGI, sondern NGI-T-DSL anwählen, dies ist nicht an das eigene Netz von NGI gebunden.
     
  5. SenatorSven

    SenatorSven ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    zu 1. Nein, zu 2. bis jetzt noch nicht, zu 3. konnte ich bisher nicht feststellen, oberste Grenze ist DSL-Geschwindigkeit, zu 4. richtig, zu 5. überall, wo du auch T-DSL bekommst.
     
  6. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    ich war früher auch NGI Kunde (NGI DSL gibts leider bei mir nicht, nur T-Online)

    Kann NGI nur wärmstens empfehlen. Motiviertes Unternehmen, saubere abrechnung, damals null einwahlprobleme, top speed. Eigentlich ein super Provider, nur gibts DSL bei mir nur t-online-seitig :(

    achja genau u. NGI hat eigene backbones was auch von vorteil ist!

    [Diese Nachricht wurde von Chris3k am 09.01.2003 | 12:44 geändert.]
     
  7. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Hallo, hab ein paar Fragen zu deinem NGI DSL.

    1. Ist NGI auch ein Reseller von Mediaways ?
    2. Anfang November gab es erhebliche Speedprobleme, ist das jetzt ausgestanden?
    3. Werden irgendwelche Ports gesperrt (Für Kazaa und eMule ...) ?
    4. Monatlich knapp 20 Euro ?? und 20 Euro Einrichtung ?? (richtig?)
    5 Verfügbarkeit ??
     
  8. SenatorSven

    SenatorSven ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich habe jetzt schon 3 Monate Tiscali-flat und kann nur abraten, da die Download-Raten einfach lächerlich sind, und Antwort vom Service bekommt man auch nicht.

    Ich bin jetzt zu NGI gewechselt und kann dies nur jedem empfehlen, der eine Alternative zu T-Online sucht. Hier stimmt einfach alles, vom Download bis zur Rechnung.
     
  9. GuenterLudwig

    GuenterLudwig Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2000
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    so erging es mir mit Callando.

    Näherens können Sie unter http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.php?threadid=368&sid= nachlesen.

    Bei Bedarf stehe ich für weitere Infos gerne zur Verfügung.

    Ich bin wieder zu T-Online gewechselt.

    Gruß
    Günter LUDWIG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen